KitchenAid Wasserkocher: Schöner geht’s nicht!

Wasserkocher sind praktisch und sollten in keiner Küche fehlen. KitchenAid Wasserkocher sind außerdem echte Hingucker und mit Funktionen ausgestattet, die ihre Nutzung zum Vergnügen machen.

Wie kaum ein anderes Küchengerät hilft ein Wasserkocher dabei, dass wir uns wohlfühlen: Haben wir spontan Lust, uns mit einem Tee und einem guten Buch aufs Sofa zu kuscheln, ist eine Tasse Wasser schnell erhitzt. Und wenn uns kalte Füße oder Bauchschmerzen plagen, sorgt ein Wasserkocher dafür, dass die wohltuende Wärmflasche in wenigen Minuten gefüllt ist. Außerdem kann er uns helfen, Strom zu sparen. Denn in einem Wasserkocher erwärmen wir Wasser mit bis zu 50 Prozent weniger Energie als im Topf auf einem Elektroherd. Somit kann es zeit- und kosteneffizienter sein, Nudelwasser im Wasserkocher aufzukochen und erst dann in den Topf zu geben.

kitchenaid artisan wasserkocher ambiente

Günstige Wasserkocher aus Plastik gibt es schon für wenige Euro. Ein hochwertigeres Modell mit einer Kanne aus Glas oder Edelstahl ist jedoch weitaus langlebiger, sicherer und komfortabler in der Anwendung. Vom US-Hersteller KitchenAid gibt es drei verschiedene Wasserkocher-Modelle, die sich alle durch hochwertiges Material und eine sorgfältige Verarbeitung auszeichnen. Außerdem verfügen sowohl der KitchenAid-1,7-l-Wasserkocher, der KitchenAid-Artisan-Wasserkocher sowie der KitchenAid-Artisan-Teekocher über einen Kalkfilter sowie einen Temperaturregler, mit dem Sie die gewünschte Wassertemperatur ganz komfortabel einstellen können.

Vorteile eines Temperaturreglers

Geräte ohne Temperaturregler erhitzen das Wasser in der Regel auf 100 °C. Für viele Anwendungsbereiche ist das jedoch zu heiß. Für die Zubereitung von Babynahrung sollten z.B. keine Flüssigkeiten über 50 °C verwendet werden. Auch viele Teesorten haben es lieber etwas milder: Grüner und Weißer Tee werden am besten bei 80 °C bzw. 85 °C aufgebrüht, da sie wertvolle Vitamine, Aminosäuren und sekundäre Pflanzenstoffe enthalten, die empfindlich auf Hitze reagieren. Zudem schmecken diese Tees bitter, wenn Sie zu heiß gekocht werden. Natürlich können Sie einfach abwarten, bis das heiße Wasser auf die passende Temperatur abgekühlt ist. Dafür benötigen Sie jedoch ein Thermometer und verschwenden unnötig Zeit und Energie. Viel einfacher und effektiver ist es, das Wasser nur bis zur passenden Temperatur zu erhitzen. Der KitchenAid-1,7-l-Wasserkocher und der KitchenAid-Artisan-Wasserkocher verfügen jeweils über eine Temperatureinstellung von 50 bis 100 °C. Beim KitchenAid Artisan Teekocher können Sie zwischen Temperaturen von 70 bis 100 °C wählen.

tee kitchenaid wasserkocher

Welches Wasserkocher-Modell von KitchenAid für Sie am besten passt, hängt vor allem von Ihrem Bedarf und Ihren Vorlieben ab. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, möchten wir Ihnen die Geräte im Einzelnen vorstellen:

Das Schmuckstück: KitchenAid Artisan Wasserkocher

Es gibt Wasserkocher, die sind so unansehlich, dass man sie lieber im Schrank versteckt, wenn sie gerade nicht gebraucht werden. Ganz anders der Artisan-Wasserkocher von KitchenAid: Mit seinem eleganten Korpus aus Aluminium und den sanften Rundungen macht er richtig was her und verdient als stilvolles Designobjekt einen prominenten Platz in Ihrer Küche. Bei der Farbauswahl können Sie aus den vollen Schöpfen: Mit mattem Gusseisen-Schwarz, glänzendem Onyx Schwarz, elegantem Medaillon Silber, strahlendem Perlweiß, sanftem Crème, frischem Apfelgrün, knalligem Pink, sinnlichen Liebesapfelrot sowie dem klassischen KitchenAid-Rot stehen Ihnen neun Farben zur Verfügung.

Doch Optik ist beim KitchenAid Artisan Wasserkocher längst nicht alles – auch seine Leistung und Ausstattung können überzeugen. Der 300 Watt starke Kocher erhitzt Wasser in Rekordzeit. Die bereits angesprochene Temperatureinstellung erfolgt wunderbar einfach über einen Schieberegler. Während das Wasser aufheizt, zeigt eine LED-Leuchte die aktuelle Temperatur an – so wissen Sie genau, wie lange der Erwärmungsprozess noch dauern wird. Ergänzend dazu wird die Wassertemperatur auch auf einem Bullaugen-Thermometer auf dem Kessel angezeigt. Den Wasserfüllstand von bis zu 1, 5 Liter können Sie an einer Anzeige hinter dem Griff ablesen. Der Kessel des Artisan ist aus doppelwandigem Aluminium gefertigt, sodass er einen stabilen Stand hat und seine Außenwand sich bei Temperaturen  unter 100 °C kaum erhitzt. Dies ist besonders vorteilhaft, wenn kleine Kinder mit im Haushalt leben: Sie können sich am Wasserkocher nicht so leicht verbrennen und ihn auch nicht ohne Weiteres vom Tisch oder der Arbeitsfläche ziehen. Die Isolierung sorgt außerdem dafür, dass das Wasser im Kessel lange heiß bleibt und der Kocher wunderbar leise arbeitet. Ist die gewünschte Temperatur erreicht, erklingt ein sanfter Signalton. Für angenehmen Bedienungskomfort sorgen der weiche Softgriff und eine Taste zum bequemen Öffnen des Deckels.

kitchenaid artisan wasserkocher empire rot Kitchenaid artisan wasserkocher gusseisen schwarz Kitchenaid artisan wasserkocher frosted pearl kitchenaid artisan wasserkocher onyx schwarz kitchenaid artisan apfelgrün kitchenaid wasserkocher himbeereis kitchenaid artisan wasserkocher creme kitchenaid artisan wasserkocher medaillon silberkitchenaid artisan wasserkocher

Das Allroundtalent: KitchenAid Wasserkocher 1,7 l

Der größte Wasserkocher von KitchenAid kann mit 1,7 l Kesselvolumen besonders viel Wasser auf einmal erhitzen. Somit ist er ideal für Familien oder für alle, die Tee gern Kannenweise genießen. Wird mal nur eine Tasse Wasser benötigt, ist das aber natürlich auch kein Problem: Die Füllstandsanzeige hinter dem weichen Komfortgriff ist in Viertel-Liter-Abständen gekennzeichnet. Die gewünschte Temperatur stellen Sie bei diesem Gerät über eine Digitalanzeige am Griff ein, wobei Sie zwischen sechs Temperaturstufen von 50 bis 100 °C wählen können. Sobald der Erhitzungsvorgang beendet ist, werden Sie durch einen angenehmen Signalton benachrichtigt. Das Besondere an diesem Modell: Sollten Sie einmal nicht dazu kommen, das heiße Wasser sofort zu verwenden, betätigen Sie über das Display einfach die Warmhaltefunktion. Über die Heizbasis und einen intelligenten Temperatursensor wird die Wassertemperatur dann bis zu 30 Minuten lang konstant gehalten. Auch wenn Sie den Kessel aus hochwertigem Edelstahl von der Basis nehmen, hält er das Wasser aufgrund seiner guten Isolierung über eine längere Zeit warm. Die aktuelle Wassertemperatur können Sie sich jederzeit auf dem Digitaldisplay anzeigen lassen.

Das Design des 1,7-l-Wasserkochers von KitchenAid ist schlicht und elegant. Sie haben die Wahl zwischen den Farben Empire Rot, Onyx Schwarz, Crème sowie einer Variante in gebürstetem Edelstahl.

Kitchenaid wasserkocher 1,7 l         kitchenaid wasserkocher 1,7 l empire rot

Der Spezialist: KitchenAid Artisan Teekocher

Sie sind ein großer Fan von Tee und wollen Ihren Wasserkocher hauptsächlich zum Aufbrühen Ihres Lieblingsgetränks nutzen? Dann ist der KitchenAid Artisan Teekocher wie für Sie gemacht! Seine rundliche Form und der Schieberegler zum Einstellen der Temperatur erinnern an den oben beschriebenen Artisan Wasserkocher, doch im Gegensatz zu diesem ist der Teekocher mit einer 1,5-l-Glaskanne ausgestattet. Darin integriert ist ein herausnehmbares Teesieb aus rostfreiem Edelstahl, in das loser Tee eingefülllt werden kann. Die Glaskanne hat den Vorteil, dass Sie live zuschauen können, wie sich das wunderbare Aroma des Tees aus dem Sieb in der Kanne ausbreitet. Vorher bringen Sie das Wasser auf die perfekt passende Temperatur, indem Sie den Regler einfach auf die verwendete Teesorte einstellen: 80 °C für Grünen Tee, 85 °C für Weißen Tee, 90 °C für Oolong, 95 °C für Schwarzen Tee und 100 °C für Kräutertee und ähnliche Teemischungen bzw. zum Aufbrühen von kochendem Wasser ohne Teesieb. Weitere Infos zu verschiedenen Teesorten und ihren Brühtemperaturen erfahren Sie hier.

Damit Sie Ihren Tee ganz in Ruhe genießen können, verfügt der Teekocher über eine automatische Warmhaltefunktion. Diese wird aktiviert, sobald das Erhitzen abgeschlossen ist und hält den Tee bis zu 30 Minuten lang auf einer Temperatur von 70 °C. Alternativ kann die Warmhaltefunktion auch direkt über den Temperaturregler angewählt werden. Natürlich eignet sich diese Funktion auch wunderbar, wenn Sie besonders empfindliche Teesorten schonend erwärmen möchten. Ist der Tee fertig gezogen, stellen Sie die Teekammer einfach in den mitgelieferten Standfuß. So bleibt die Arbeitsplatte sauber und Sie können die Teefüllung bei Bedarf ein weiteres Mal verwenden.
Wie die Wasserkocher von KitchenAid ist auch der Teekocher mit einem komfortablen Softgriff ausgestattet. Außerdem verfügt er über einen Edelstahl-Kalkfilter im Deckel der Kanne, der unerwünschte Ablagerungen von Ihrem Tee fern hält.

kitchenaid artisan teekocher

Unser Fazit:

Wenn Sie einen hochwertigen, robusten Wasserkocher in stilvoller Aufmachung suchen, können Sie mit einem Modell von KitchenAid nichts falsch machen. Besonders vorteilhaft ist, dass alle drei Geräte über eine Temperatureinstellung verfügen. So ist perfekter Teegenuss garantiert und Sie sparen Zeit und Energie. Teeliebhabern und Glaskannen-Fans empfehlen wir den Teekocher, da er ein Sieb für losen Tee gleich mitbringt. Wenn Sie des Öfteren heißes Wasser für andere Zwecke benötigen, zum Beispiel für Nudelwasser, zur Herstellung von Babynahrung oder zum Füllen einer Wärmflasche, sind der Artisan Waserkocher und der KitchenAid Wasserkocher mit 1,7-l-Kanne eine gute Wahl, da sie besonders pflegeleicht sind und über eine Temperaturanzeige verfügen.