Saison-Liebling: Der KitchenAid Teekocher

KitchenAid Artisan Teekocher

© Anna Oleksenko/123rf.com

Wenn es draußen wieder kühler wird, überkommt sie uns immer öfter – die Lust auf eine heiße Tasse Tee. Gut so, denn neben Wärme von Innen bietet das Getränk auch zahlreiche gesunde Inhaltsstoffe, die unsere Immunabwehr unterstützen. Pünktlich zum Herbstbeginn bringt KitchenAid den KitchenAid Artisan Teekocher auf den Markt, der die Zubereitung von Tee zum Vergnügen macht.

Der Schlüssel zum perfekten Teegenuss ist die Wahl der richtigen Wassertemperatur und Brühdauer – und die unterscheiden sich je nach Teesorte. Das wissen auch die Küchenprofis von KitchenAid. Deshalb haben Sie den KitchenAid Artisan Teekocher mit verschiedenen Temperaturstufen entwickelt, der die Einstellung der perfekten Brühtemperatur für ganz einfach macht.

Warum unterschiedliche Temperaturen?
Die unterschiedlichen Optimal-Brühtemperaturen für verschiedene Teesorten ergeben sich zum einen aus der Zusammensetzung ihrer Inhaltsstoffe, zum anderen aus der Art, wie sie geerntet und verarbeitet werden.
Grüner und Weißer Tee sind sehr hochwertige Teesorten mit einem reichen Aroma und wertvollen Inhaltsstoffen wie Vitaminen, Mineralstoffen, Aminosäuren und sekundären Pflanzenstoffen, die unseren Körper bei der Regeneration und Immunabwehr unterstützen können. Bei zu hohen Temperaturen nehmen diese Inhaltsstoffe Schaden und können ihre Wirkung nicht voll entfalten. Hinzu kommt, dass die Bitterstoffe in Weißem und Grünem Tee, die sogenannten Catechine, bei höheren Brühtemperaturen stärker in den Vordergrund treten und das blumige bis frische Aroma des Tees überdecken. Deshalb sind die empfohlenen Brühtemperaturen 80 °C für Grünen Tee und 85 °C für Weißen Tee. Diese Teesorten benötigen auch nur eine geringe Ziehzeit von einer bis maximal fünf Minuten, da ansonsten die Bitterstoffe zu dominant werden.

Oolong-Tee wird im Gegensatz zu Weißem und Grünem Tee bei der Herstellung kurz fermentiert. Dadurch enthält er etwas weniger wertvolle Polyphenole (Pflanzenstoffe mit aromatisierender und entzündungshemmender Wirkung), ist aber auch etwas robuster. Für diesen Tee wird, je nach Sorte, eine Brühtemperatur von ca. 90 °C und eine Ziehzeit von drei bis fünf Minuten empfohlen. Die Blätter von Schwarzem Tee werden noch länger fermentiert als bei Oolong. Dadurch enthält er deutlich weniger Bitterstoffe als Grüner Tee und kann zur Aromaentfaltung länger (4–5 Minuten) und heißer (auf 95 °C) gebrüht werden.
Da er nicht aus den Blättern einer Teepflanze hergestellt wird, ist Kräutertee genau genommen kein Tee, sondern ein Aufguss aus verschiedenen Pflanzenteilen. Um sicherzustellen, dass diese frei von Keimen sind, sollte Kräutertee auf mindestens 100°C erhitzt werden. Eine Ziehzeit von fünf bis sieben Minuten ist ideal, damit Kräutertee sein Aroma voll entfalten kann.

Dose mit losem Tee

© Jörg Brinckheger/pixelio.de

Vorteile von losem Tee
Eine herausnehmbare Teekammer aus Edelstahl ist beim Artisan Teekocher von KitchenAid bereits integriert. Darin lassen sich ganz nach Belieben verschiedene Sorten und Mengen von losem Tee einfüllen. Kenner des aromatischen Heißgetränks wissen, dass loser Tee gegenüber fertig erhältlichen Teebeuteln mehrere Vorteile hat: Für die Produktion von Beuteltee wird der Tee zu sogenannten „Fannings“ oder noch feinerem „Dust“ zerkleinert. In derart zerkleinerter Form kann der Tee jedoch schneller austrocknen und sein Aroma verlieren. Loser Tee hingegen kann ätherische Öle und wertvolle Inhaltsstoffe länger konservieren. Trotz seiner hohen Qualität ist loser Tee verhältnismäßig günstiger als Beuteltee – und er lässt sich ganz nach Geschmack individuell dosieren. Falls es doch mal eine Tasse Beuteltee sein soll, ist das aber auch kein Problem – denn natürlich können Sie die Teekammer auch herausnehmen und den Teekocher einfach nur zum Erhitzen von Wasser verwenden.

Praktische Warmhaltefunktion
Mit dem Teekocher Artisan von KitchenAid können Sie Ihr Heißgetränk in aller Ruhe genießen, ohne dass es zu stark abkühlt. Denn nach dem Brühvorgang hält eine Warmhaltefunktion Ihren Tee auf einer optimalen Trinktemperatur von 70 °C Erst nach 30 Minuten schaltet sich der Teekocher automatisch ab. Sie können die Warmhaltefunktion aber auch direkt am Gerät aktivieren – zum Beispiel, um besonders empfindliche Teesorten bei 70 °C sanft zu erhitzen.

Hochwertige Verarbeitung
Das Unternehmen KitchenAid ist bekannt für die erstklassige Verarbeitung und das einzigartige Design seiner Produkte. Dies zeigt sich natürlich auch beim neuen Artisan Teekocher. Die Teekanne mit 1,5 Liter Fassungsvermögen wird aus Schott DURAN Premium-Glas gefertigt und hat eine nützliche Abmess-Markierung. Der Kannendeckel ist mit einem Edelstahl-Kalkfilter versehen, der die Qualität des Getränks und die Langlebigkeit des Gerätes optimiert. Für die herausnehmbare Edelstahl-Teekammer wird ein praktischer Standfuß mitgeliefert, der Wasser- und Teespritzer auf der Arbeitsplatte verhindert.