KitchenAid Standmixer und Turmix Standmixer im Vergleich

Küchen-Fee hat getestet: Der KitchenAid Standmixer gegen den Blender von Turmix

kitchenaid_standmixer_turmix_standmixer

Wer heute vielseitig und gesundheitsbewusst lebt, der kommt um einen richtig guten Standmixer in seiner Küche nicht mehr herum. Deshalb haben wir den KitchenAid Standmixer und den Standmixer von Turmix einem direkten Vergleich unterzogen.

Ursprünglich zum Mischen von Sodagetränken und Cocktails entwickelt, sind Standmixer heute vielseitig einsetzbar. So lassen sich neben den klassischen Milch-Shakes und Smoothies auch Suppen pürieren, Nüsse und andere Lebensmittel zerhacken, Sahne schlagen oder Eis crushen. Es gib so viele Rezepte.

Damit diese Funktionen alle kinderleicht von der Hand gehen, muss man allerdings schon auf ein qualitativ hochwertiges Produkt zurückgreifen. Zwei der besten Standmixer, die es momentan auf dem Markt hinsichtlich Qualität und Langlebigkeit gibt, wollen wir heute für Sie testen und vergleichen.

Den KitchenAid Standmixer oder auch im amerikanischen Blender genannt sowie den Turmix Standmixer der gleichnamigen Schweizer Firma.

Das Design

Beide Geräte beanspruchen ein ganz typisches und sehr ansprechendes modernes Design für sich.

Das  relativ zierliche aber dennoch kompakte Gehäuse des Turmix aus silberfarbenen, beschichteten Aluminium ist sehr formschön, niedrig und besticht daher durch eine hohe Standfestigkeit. Die kleeblattartig geformte Mixkaraffe aus äußerst strapazierfähigem Borosilikatglas ermöglicht nicht nur einwandfreie Mixergebnisse sondern sieht auch ansprechend gut aus.

Der KitchenAid Standmixer hingegen ist etwas größer und nicht ganz so zierlich geformt. Dafür ist das aus robustem und langlebigem Spritzgussmetall hergestellte Gerät in vielen Trendfarben der KitchenAid Artisan Serie zu erhalten und passt sich wunderbar an die Farbgebung ihrer Küche an oder setzt einfach nur tolle Farbakzente. Das Gerät ist serienmäßig mit einem 0,75 Karaffe aus BPA-freiem kratz- und bruchfesten Duraclear Behälter ausgestattet sowie einer großen 1,5 l Glaskaraffe. Optional gibt es auch noch einen zusätzlichen 1,75 Liter Behälter zu erwerben.

Die Handhabung

Sowohl der Turmix Standmixer als auch sein Konkurrent von KitchenAid ermöglichen ein kinderleichtes Auf und Abnehmen des Mixbehälters, der gut in der Hand liegt. Auch die Ausformung der Mixbehälter ermöglicht ein sauberes tropffreies Servieren am Tisch.

Der KitchenAid Standmixer bietet mit 7 verschiedenen Programmen ein speziell auf die Erfordernisse abgestimmte Leistung, sei es nun mixen, rühren, shaken oder zerhacken. Seine hohe Wattleistung und die scharfe Klinge aus rostfreiem Edelstahl führen zu einem schnellen und einheitlichen Mixergebnis. Praktisch und funktionell sind auch die einwandfrei schließenden Deckel mit speziellem Zutateneinsatz.

Bei dem Standmixer von Turmix aus der Schweiz erzielt man eine überragende Pürierleistung und perfekte gleichmäßige Zerkleinerung des Mixguts dank des speziell entwickelten 6-flügeligen TURMIX Messers in Kombination mit dem kleeblattförmigen TURMIX Mixglas. Die Geschwindigkeit ist stufenlos einstellbar. Der Turmix Standmixer  ist sogar in der Lage grüne Smoothies herzustellen. Hervorzuheben ist wie auch bei allen anderen Geräten aus der Turmixfamilie der vergleichsweise leise Betrieb des Gerätes.  Aber auch der KitchenAid Standmixer ist vergleichsweise leise.

Einfache Reinigung

Der Messerblock des Turmix lässt sich mit einem einfachen Klick einsetzten und entfernen und ist daher sehr leicht zu reinigen. Beim Standmixer von KitchenAid wird einfach die Karaffe aus dem Messerelement herausgedreht. Beide Teile können dann separat gereinigt werden. Um die feinen Kugellager und scharfen Messer zu schonen raten wir jedoch vom Reinigen in der Spülmaschine ab.

Der Preisvergleich

Da sowohl KitchenAid als auch Turmix einen Standmixer aus dem Premiumbereich anbieten sind die Standmixer nicht ganz günstig, allerdings erwirbt man hier auch „ein Produkt fürs Leben“ wie es so schön heißt.  Der KitchenAid Standmixer ist z.B. im Küchenfee Onlineshop inklusive der 2 verschieden großen Behältern für 205,00 € zu haben, der Turmix Standmixer kostet dort 299,00 €.

 

Technische Destails im Vergleich

KitchenAid

  • Leistung: 550 W
  • Umdrehungen/min: 4.000-11.500
  • Größe H/L/B: 37,5 x 21,6 x 23,2 cm
  • Gewicht: 5,9 kg
  • Fassungsvermögen 1,5 l Glasbehälter, 0,75 Zusatzbehälterl

 

Turmix

  • Leistung: 450 W
  • Umdrehungen/min 9.000-15.000
  • Größe H/L/B: 33 x 15,5 x 17,0 cm
  • Gewicht: 4,7 kg
  • Fassungsvermögen: 1,2 l