Schokoladen- und Espresso- Mousse mit Amaretto


KA_handblender_chocomousse_TLD0458_791

Schwierigkeit:normal
Zubereitungszeit:45 Minuten
Koch-/Backzeit:0 Minuten
Portionen:4-6


Schokoladen-Mousse mit Amaretto

Zutaten

  • 200 g dunkle Schokoladenstücke (mit 60–70 % Kakaoanteil)
  • 3 EL Espresso
  • 25 g Butter, gewürfelt
  • 2 EL Amaretto (Mandellikör)
  • 3 große Eier, bei Zimmertemperatur
  • ¼ TL gemahlener Zimt

Zubereitung

  • 1. Schokoladenstückchen, Espresso, Butter und Amaretto in eine hitzefeste Schüssel geben. Im Topf im Wasserbad bei leichter Hitze schmelzen lassen.
  • 2. In der Zwischenzeit die Eier trennen. Eiweiße in den Mixerkrug geben und den Schneebesen auf den Stabmixer setzen. Eiweiß steif schlagen (auf Stufe 1 beginnen und bis Stufe 4 steigern).
  • 3. Die Schokolade nach dem Schmelzen vorsichtig rühren, bis die Schokoladenmasse glatt und cremig ist. Zuerst Eigelb und Zimt untermischen, dann vorsichtig das geschlagene Eiweiß unterheben.
  • 4. Mit einem Löffel in eine große Schüssel geben und mindestens 6 Stunden oder über Nacht kühl stellen.
  • 5. Direkt vor dem Servieren große Portionen Schokoladenmousse auf Dessertteller geben.