Selleriesalat mit geräucherter Makrele


KA_foodpro_celeryac-salad_814

Schwierigkeit:einfach
Zubereitungszeit:30 Minuten
Koch-/Backzeit:0 Minuten
Portionen:6


Perfekte Kombination von Makrele und Sellerie

Zutaten

  • 3 EL saure Sahne
  • 3 EL Mayonaisse
  • 2 Sardellenfilets in Olivenöl, abgetropft
  • 2 EL Kapern
  • 2 EL Babygurken
  • 1 EL Senfkörner
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Weißweinessig
  • ½ Bund Dill
  • ½ Sellerie
  • 6 gepfefferte geräucherte Makrelenfilets
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  • 1. Zuerst das Dressing zubereiten. Minischüssel und Mini-Vielzweckmesser in den Food Processor einsetzen. Saure Sahne, Mayonnaise, Sardellen, Kapern, Gurken, Senf, Olivenöl, Essig und Dill hinzugeben. Bei hoher Geschwindigkeit zu einem sämigen Dressing verarbeiten. Mit dem Spatel in eine große Schüssel schaben.
  • 2. Nun die grobe Seite der Schneidscheibe in den Food Processor einsetzen. Sellerie schälen und in für die Verarbeitung passende Stücke schneiden; anschließend bei hoher Geschwindigkeit reiben.
  • 3. Den geriebenen Sellerie sofort ins Dressing geben, damit er nicht braun wird. Gut durchmischen und in Schüsseln anrichten. Mit der geräucherten Makrele bestreuen.