Backen mit KitchenAid

Backen mit Kitchenaid

Backen mit KitchenAid Kekse

Bald ist es soweit: Mit der Adventszeit beginnt der Countdown für Weihnachten. Das Warten bis dahin versüßen wir uns, indem wir tolle neue Backrezepte ausprobieren. Für den Advent backen mit KitchenAid ist ein rundum leckeres Vergnügen, denn die leistungsstarke Küchenmaschine nimmt uns viel Arbeit ab.

Wenn die Tage kürzer und kälter werden, wird es zuhause umso kuscheliger: Ob wir es uns mit einem guten Buch oder einer Serie auf dem Sofa gemütlich machen oder Freunde zur gemütlichen Kaffeerunde einladen – selbstgebackene Leckereien mit Nüssen und winterlichen Gewürzen sind jetzt die perfekte Nascherei.

Mit einer KitchenAid Küchenmaschine macht das Backen für den Advent besonders viel Spaß, denn der stilvolle und leistungsstarke Küchenhelfer übernimmt das Rühren und Aufschlagen von Zutaten sowie das Kneten von Teigen für Sie. Selbst schwere Teige, zum Beispiel für Brot oder Pizza, verarbeiten KitchenAid Küchenmaschinen problemlos und gründlich. Außerdem ist eine formschöne KitchenAid Küchenmaschine ein echter Hingucker in Ihrem Zuhause, der Sie sicher dazu verführen wird, immer neue Rezepte auszuprobieren. Ob Sie nur für sich backen oder die ganze Familie und den Freundeskreis mit Plätzchen und Co. versorgen wollen – von KitchenAid gibt es für jeden Bedarf die passende Küchenmaschine. Einen Überblick über die verschiedenen Modelle – von der kleinen KitchenAid Mini über die beliebte KitchenAid Artisan-Reihe bis zur besonders großen und kraftvollen 6,9 l-Küchenmaschine – bietet der Beitrag Die KitchenAid Küchenmaschine: Die Modelle und Ihre Funktionen.

Im Folgenden stellen wir Ihnen einige Rezeptideen vor, die Sie natürlich auch schon vor dem ersten Advent genießen können!

Feine Vanillekipferl

Die Halbmonde aus zartem Mürbeteig gehören in der Vorweihnachtszeit zu den beliebtesten Plätzchen überhaupt. Wir finden: Wer die ersten schon im November zubereitet, hat länger was von diesem wunderbaren Gebäck. In einer fest schließenden Dose halten sich die Vanillekipferl bis zu drei Wochen lang – wenn sie nicht vorher weggenascht werden …

Vanillekipferl backen KitchenAid

© NoirChocolate/Shutterstock.com

Zutaten für ca. 60 Stück:

1 Vanilleschote
100 g gemahlene Mandeln (ohne Haut)
275 g Mehl
80 g Zucker
2 Eigelbe
200 g Butter
Salz
50 g Puderzucker
2 Päckchen Vanillezucker

Die Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Vanillemark mit den weiteren Zutaten (außer Vanillezucker) in die Rührschüssel der KitchenAid Küchenmaschine geben. Alles mit den Knethaken auf Stufe 4 vermengen, dann mit den Händen schnell zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Folie wickeln und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Teig in drei Teile teilen, diese auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu Rollen formen. Die Teigrollen in 4-5 cm lange Stücke schneiden und diese zu Halbmonden formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und im Ofen bei 180 °C 10–12 Minuten backen. Die Kipferl sind fertig, wenn ihre Spitzen leicht Farbe bekommen haben.

50 g Puderzucker und Vanillezucker mischen und über die noch heißen Kipferl sieben.

 

Nougatplätzchen mit Zuckerdeko

Verziert mit Fondant und Zuckerschrift sind die kleinen Plätzchen-Kunstwerke fast zu schade zum Essen. Andererseits: Um sie nicht zu vernaschen, sind sie viel zu lecker!

Nugatplaetzchen Zuckerdeko backen

© Dr. Oetker

Zutaten für ca. 20 Stück:

200 g Weizenmehl
1 gestr. TL Backpulver (z.B. Dr. Oetker Backin)
50 g Zucker
1 EL Kakaopulver
1 Ei
100 g Nuss-Nougat-Masse
50 g weiche Butter oder Margarine

Zum Verzieren:
1 weiße Fondant-Decke (z.B. von Dr. Oetker)
braune Zuckerschrift
30 g roter Dekor-Fondant

Mehl und Backpulver in der Rührschüssel der KitchenAid Küchenmaschine mit dem Flachrührer auf Stufe 1 vermengen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles auf Stufe 4 zu einem Teig verarbeiten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Ca. 20 runde Plätzchen (∅ ca. 7,5 cm) ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C 10–12 Minuten backen. Plätzchen aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

Die Fondant-Decke ausrollen und mit einem gezackten runden Ausstecher (∅ ca. 6 cm) 20 Taler ausstechen. Die Taler mit etwas Zuckerschrift auf den Plätzchen festkleben. Aus dem roten Fondant kleine Kügelchen formen. Mit der Zuckerschrift Zweige auf den weißen Fondant malen, die roten Kügelchen daran festdrücken.

 

Klassischer Christstollen

Ein klassischer Christstollen, auch Dresdner Stollen genannt, darf in der Weihnachtszeit natürlich nicht fehlen. Auch wenn die Zubereitung etwas aufwendiger ist, lohnt es sich, diese  Gebäckspezialität mit der KitchenAid Küchenmaschine selbst herzustellen.

Backen mit Kitchenaid

© Couleur/Pixabay.com

Zutaten für 4 Stollen:

2 kg Mehl
250 ml Milch
160 g Hefe
400 g Zucker
15 g Mehl
250 g Butterschmalz
250 g Palmin
500 g Margarine
100 g Zitronat
3 Röhrchen Bittermandelaroma
300 g Mandeln
1 kg Rosinen
Schale von 2 Bio-Zitronen
250 g Butter
1 Päckchen Puderzucker

Die Milch leicht erwärmen. Mehl in die Rührschüssel geben, zerbröselte Hefe und 125 ml Milch zugeben. Alles auf Stufe 1 mit dem Knethaken der Küchenmaschine verrühren, sodass die Hefe mit Mehl bedeckt ist. Vorteig ca. 45 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Zitronen waschen und trocken reiben, Schale mit einer Reibe abziehen und aufbewahren.

Restliche Milch, Zucker und Salz unterkneten, dann Zitronat, Rosinen, Mandeln und Bittermandelaroma hinzugeben und auf Stufe 2 ebenfalls unterkneten. Palmin, Schmalz, Margarine sowie den Abrieb der Zitronen hinzugeben und unter den Teig kneten. Teig mit einem Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort 5-6 Stunden gehen lassen.

Teig mit den Händen gut durchkneten, in vier Teile teilen und diese jeweils zu Stollen formen. Die Stollen auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche geben. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C  ca. 1 Stunde backen. Dabei ein Gefäß mit Wasser in den Ofen stellen, damit die Stollen nicht austrocknen. Falls die Stollen schnell bräunen, die Temperatur nach der Hälfte der Zeit etwas reduzieren.

Kurz vorm Ende der Backzeit die Butter zerlassen. Stollen aus dem Ofen nehmen, mit Butter bestreichen und großzügig mit Puderzucker bestreuen.

 

Husarenkrapfen mit Himbeergelee

Die feinen Mürbeteig-Plätzchen mit fruchtiger Füllung sind schon im Herbst eine beliebte Nascherei zum Tee oder Kaffee.

Plaetzchen Himbeerfüllung

© Diamant Zucker

Zutaten für 50–60 Stück:

150 g weiche Butter oder Margarine
80 g feiner Zucker (z.B. von Diamant)
1 Päckchen Vanillezucker
3 Eigelb
250 g Mehl
5-6 EL Himbeergelee
100 g gehackte Mandeln

Butter in der Rührschüssel der KitchenAid Küchenmaschine mit dem Flachrührer auf Stufe 6 schaumig rühren. Auf Stufe 4 nach und nach Zucker, Vanillezucker und 2 Eigelbe hinzugeben. Mehl unter die Mischung rühren und alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Folie wickeln, ca. eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Teig in zwei Hälften teilen und diese zu zwei Rollen formen. Jede Rolle in ca. 30 gleichgroße Stücke schneiden. Aus den Stücken kleine Kugeln formen. In die Mitte jeder Kugel eine Vertiefung drücken, etwas Himbeergelee hineingeben.

Übriges Eigelb verquirlen, die Ränder der Plätzchen damit bestreichen und mit Mandeln bestreuen.

Die Husarenkrapfen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Ofen bei 180 °C 10–12 Minuten backen.

 

Zimtsterne

Sie gehören zur Weihnachtszeit wie die Kugeln an den Tannenbaum.  Wir bereiten den aromatischen Plätzchenklassiker mit feinen Mandeln zu.

Backen mit Kitchenaid

© silviarita/Picabay.com

Zutaten für ca. 25 Stück:

5 Eiweiß
350 g Puderzucker
400 g geriebene Mandeln mit Schale
1 EL Zimt
1 TL Zitronenschale
etwas Zucker

Eiweiß mit dem Schneebesen der KitchenAid Küchenmaschine auf Stufe 5 zu Eischnee schlagen. Schneebesen gegen den Flachrührer austauschen. Puderzucker hinzugeben und mit dem Eischnee auf Stufe 4 zu einer schaumigen, dicken Masse rühren. Ca. 5 Esslöffel der Masse anbnehmen und für später als Guss zur Seite stellen.

Geriebene Mandeln, Zitronenschale und Zimt auf Stufe 2 unter die Masse heben, alles für 15 Minuten in den Kühlschrank stellen. Ein Küchenbrett mit Zucker bestreuen und einen Teil des des Teigs darauf flachdrücken (ca. 0,5 cm dick). Mit einem sternförmigen Ausstecher Plätzchen ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Diesen Vorgang wiederholen, bis der komplette Teig verarbeitet ist.

Plätzchen mit dem Guss bestreichen. Dabei einen kleinen Rand freilassen, damit der Teig richtig aufgehen kann. Im vorgeheizten Ofen bei 150°C für ca. 10 Minuten backen.

 

Bunt verzierte Lebkuchen

Hübsch verzierte Lebkuchen sind ein Hingucker als Anhänger am Weihnachtsbaum oder als süße Gabe auf dem bunten Weihnachtsteller. Außerdem sind sie so lecker, dass Groß und Klein mit dem Naschen kaum abwarten können.

Backen mit KitchenAid

© Jill Wellington/Pixabay.com

Zutaten für ca. 30 Stück:

175 g Butter
225 g Zucker
1 großes bzw. 2 kleine Eier
400 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
100 ml Milch
3 EL Honig
100 g gemahlene Mandeln
1 Päckchen Lebkuchengewürz
Puderzucker & Zitronensaft
Zuckerperlen, Schokostreusel, Rosinen, Nüsse, etc.

Butter, Zucker und Eier in die Rührschüssel der Küchenmaschine geben und mit dem Flachrührer auf Stufe 1 vermengen. Mehl, Backpulver, Milch und Honig dazu geben, alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Gemahlene Mandeln und Lebkuchengewürz hinzugeben und unterrühren. Teig in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank ca. 45 Minuten ruhen lassen.

Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig mit einer Rolle ca. 0,5 cm dick ausrollen. Mit weihnachtlichen Ausstechern (Lebkuchenmänner, Sterne, Engel, etc.) Plätzchen aus dem Teig ausstechen. Teig so lange wieder neu verkneten und ausrollen, bis er komplett verwertet ist. Wer die Lebkuchen mit Nüssen verzieren möchte, bestreicht die Plätzen mit etwas Eiweiß und fixiert damit die Nüsse.

Lebkuchen im vorgeheizten Backofen bei 160°C  ca. 10 – 15 Minuten backen. Nach dem Backen Puderzucker mit etwas Zitronensaft zu einem zähflüssigen Zuckerguss verrühren und die Lebkuchen damit bestreichen. In den Zuckerguss können auch Zuckerperlen, Schokolade und Rosinen gedrückt werden.

 

Nuss-Fruchtwürfel

Auch Früchtebrot ist ein winterlicher Gebäck-Klassiker. Probieren Sie es doch mal in mundgerechten Würfeln und mit einem köstlichen Topping aus Zartbitterschokolade, Nüssen und getrockneter Aprikose!

Fruchtwuerfel backen

© Alpro

Zutaten für ca. 18 Stück:

150 g gemischte Nüsse (z.B. Paranüsse und Walnüsse)
300 g Zartbitterschokolade (Kakaoanteil 70 %)
100 g getrocknete Feigen
100 g getrocknete Aprikosen
1 Bio-Orange
1 Bio-Zitrone
200 g weiche Margarine
200 g Rohrzucker
2 TL Zimt
1 Prise Salz
2 Päckchen Vanillezucker
4 Eier
200 g Mehl
100 g gemahlene Walnüsse
1 Päckchen Backpulver
50 g Speisestärke
200 ml Mandeldrink (z.B. von Alpro)

100 g Nüsse und 100 g Schokolade mit einem großen Messer hacken. Feigen und Aprikosen fein würfeln. Die Feigen und 50 g Aprikosen zu der Schokoladen-Nussmischung geben. Orange und Zitrone heiß waschen. Die Schale von beiden dünn abreiben. Sehr weiche Margarine, Zucker, Zimt, Vanillezucker und Zitronenschale in die Rührschüssel der KitchenAid Küchenmaschine geben, mit dem Flachrührer auf Stufe 4 cremig rühren. Eier nach und nach zufügen, dabei jedes Ei mindestens 2 Minuten unterrühren.

Mehl, gemahlene Walnüsse, Backpulver und Speisestärke mischen. Mehlgemisch und Mandeldrink auf Stufe 2 kurz unterrühren. Nuss-Schokoladenmischung ebenfalls kurz unterrühren. Kuchenteig in eine mit Backpapier ausgelegte eckige Backform (22 – 24 cm) füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C ca. 45 – 50 Minuten backen. Anschließend auskühlen lassen.

200 g Schokolade in Stücke hacken, in eine Metallschüssel geben und über einem heißen Wasserbad schmelzen. Den Nusskuchen in Würfel schneiden. Mit der Schokolade verzieren und mit den restlichen gewürfelten Aprikosen und Nüssen bestreuen.

Übrigens: In unserem Blog können Sie noch viele weitere Backrezepte für verschiedene Gelegenheiten entdecken. Ihr Wunschmodell der KitchenAid Küchenmaschine sowie eine große Auswahl an Zubehör zum Kochen und Backen mit der KitchenAid Küchenmaschine finden Sie im Küchen-Fee Online-Shop. Wenn Sie Ihre neue KitchenAid Küchenmaschine gern zusammen mit passendem KitchenAid Zubehör erwerben möchten, empfehlen wir Ihnen unsere günstigen KitchenAid Artisan Vorteilssets.

Viel Spaß beim Backen wünscht

Ihr Küchen-Fee-Team

Weihnachtsgeschenkideen aus dem Küchen-Fee Shop

P191315kp-026z

Wenn es um Geschenke für Genießer, Feinschmecker und Küchen-Künstler geht, werden Sie im Küchen-Fee Shop mit Sicherheit fündig! Im Folgenden haben wir einige Geschenkideen nach Vorlieben für Sie zusammengestellt. Lassen Sie sich gern inspirieren!

Für Kaffee-Genießer

KitchenAid Nespresso Weihnachtsgeschenkideen Kaffeemaschine KitchenAid EspressomaschineKitchenAid Personal CoffeemakerWeihnachtsgeschenkideen KafeepresseWeihnachtsgeschenkideen5KCM0812OB_SyphonCoffeeBrewer_klein

Für Kaffee-Genießer bietet KitchenAid mehrere tolle Kaffeemaschinen: Die KitchenAid Nespresso ist perfekt für alle, die mit einem einzigen Knopfdruck einen perfekten Kaffee zaubern möchten. Die Espressomaschine ist ein Geschenk für alle, die sich beim Kaffeekochen wie ein Barista fühlen möchten. Der Personal Coffeemaker wurde für die schnelle Zubereitung einer kleinen Menge Filterkaffee konzipiert und ist damit perfekt für Singles oder den einzigen Kaffeetrinker bzw. die einzige Kaffeetrinkerin in einem Haushalt. Für alle Fans klassischer Filterkaffee-Maschinen ist die KitchenAid Kaffeemaschine das Richtige. Aber auch für Kaffee-Puristen gibt es passende Zubereitungshilfen im eleganten KitchenAid-Design: Mit der KitchenAid Kaffeemühle können die Bohnen des Lieblingskaffees ganz frisch gemahlen werden, was einen extra aromatisches Kaffeegenuss garantiert. Für eine authentische, besonders aromaschonende Zubereitung bieten sich dann die French Press Kitchen Aid Precision Press Coffee Maker sowie der Vakuum-Kaffeebrüher KitchenAid Artisan Siphon Coffee Maker an.

 

Für Kochprofis

KitchenAid Cook ProcessorWeihnachtsgeschenkideen Keramikformen Weihnachtsgeschenkideen Kaesefondue Weihnachtsgeschenkideen BratenthermometerLe Creuset  KAI MesserWeihnachtsgeschenkideen Messerschleifer

Für Kochprofis und alle, die einfach gern kochen, ist der Küchen-Fee Shop natürlich ein wahres Paradies. Der KitchenAid Cook Processor aus unserem Sortiment ist ein Multitalent unter den Küchenhelfern, der vom Zerkleinern und Vermengen bis zum Kochen und Braten über vielfältige Funktionen verfügt. Auch Kochgeschirr von KitchenAid und Le Creuset ist für Menschen mit Geschmack und Freude am Genuss immer ein tolles Geschenk. Oder wie wäre es mit einer Einladung zum gemeinsamen Käsefondue-Essen? Das Käsefondue-Set von Le Creuset ist ebenso stilvoll wie langlebig. Wer gern mal einen saftigen Braten im Ofen zubereitet, wird sich bestimmt über das hochwertige Bratenthermometer von Gefu freuen. Die Messer von KAI sollten eigentlich in keiner professionell ausgestatteten Küche fehlen. Dank ihrer präzise geschliffenen Stahlklingen gleiten sie wie Butter durch Fleisch, Gemüse und sogar Gefrorenes. Damit sie dauerhaft schön scharf bleiben, ist ein Messerschleifer, z.B. von Horl, ein praktisches und stilvolles Geschenk. Wollen Sie dazu gleich noch köstliche Rezeptideen verschenken? Dann informieren Sie sich in diesem Blogbeitrag über die KitchenAid Koch- und Rezeptbücher.

 

Für kleine und große Prinzessinnen

KitchenAid Pink KitchenAid Himbeereis KitchenAid Toaster Weihnachtsgeschenkideen Topf rosa Weihnachtsgeschenkideen Luftbefeuchter
Für kleine und große Prinzessinnen bieten sich der Toaster und die Küchenmaschine von KitchenAid in pink oder Himbeereis an. Sie erfreuen Rosa-Fans mit ihren funkelnden Metallic-Lackierungen. Mit einem pastellig-zarten Rosaton begeistert der Gusseiserne Bräter von Le Creuset. Für ein angenehmes Raumklima und einen schönen Farbtupfer sorgt der Luftbefeuchter von Crane in Tropfenform. Gerade in der kalten Jahreszeit, wenn Heizungsluft die Schleimhäute austrocknet, steigert er das Wohlbefinden in den heimischen vier Wänden.

 

Für Back-Fans

KitchenAid Handmixer KitchenAid KüchenmaschineWeihnachtsgeschenkideen Backform Weihnachtsgeschenkideen KitchenAid SiebWeihnachtsgeschenkideen KitchenAid SpritzgebaeckWeihnachtsgeschenkideen Kitchenaid Kuechenwaage
Auch für Back-Fans hat der Küchen-Fee Shop eine Menge toller Sachen im Angebot. Da wäre zum Beispiel die beliebte KitchenAid Küchenmaschine in einer großen Auswahl an Farben und Modellen, die mit den verschiedenen Rühraufsätzen fast alle Arten von Teig vermengen kann. Mit separat erhältlichen Zubehörteilen wie einem Sieb mit digitaler Waage oder dem Fleischwolf, für den auch ein Spritzgebäck-Vorsatz erhältlich ist, kann man die Funktionen der Küchenmaschine zudem enorm erweitern. Auch der Handmixer von KitchenAid ist ein super Gerät zum Backen. Die stylische digitale Küchenwage von KitchenAid ist ein nützlicher Helfer, um Zutatenmengen passend abzuwiegen. Wer es klassisch mag, wird zudem an der langlebigen KitchenAid Gugelhupf-Backform aus Stahl viel Freude haben.

 

Für Vitamin-Trinker

KitchenAid Standmixer Weihnachtsgeschenkideen Vitamix S30 Weihnachtsgeschenkideen Vitamix A2300iWeihnachtsgeschenkideen Vitamix A2500iWeihnachtsgeschenkideen Vitamix A3500iWeihnachtsgeschenkideen KitchenAid BlenderKitchenAid EntsafterKitchenAid Entsaftervorsatz

Sie kennen jemanden, der oder die gern frische, vitaminreiche Säfte und Smoothies trinkt? Dann erleichtern Sie diesem Obst- und Gemüsefan doch die Zubereitung der gesunden Lieblingsgetränke – zum Beispiel mit einem Standmixer von KitchenAid. Diese sind in vielen tollen Farben erhältlich und setzen schöne Farbakzente in der Küche. Eine echte Instanz in Sachen Standmixer ist auch die amerikanische Marke Vitamix, die Modelle für verschiedene Bedarfstypen anbietet. Für kleine Haushalte und Menschen, die viel unterwegs sind, ist das Modell Vitamix S30 ideal, da es in der Küche wenig Platz benötigt und mit einem praktischen To-Go-Behälter ausgestattet ist. Wer gern größere Zutatenmengen verarbeitet und auch zähe Pflanzenfasern klein kriegen möchte, z.B. für Grüne Smoothies, braucht einen Mixer mit besonders leistungsstarkem Motor. Über einen solchen verfügen die Mixer der Ascent-Serie von Vitamix. Sie bringen es auf derart hohe Rotationszahlen, dass man mit ihnen sogar servierfertige heiße Suppe zubereiten kann. Je nachdem, wie viele Automatikprogramme man wünscht, kann man zwischen dem Ascent-Einsteigermodell Vitamix A 2300i, dem Mittelklasse-Mixer Vitamix Ascent A 2500i oder dem High-End-Gerät Vitamix Ascent A 3500i wählen. Ähnlich kraftvoll wie die Vitamix Ascent-Geräte ist der KitchenAid Power Plus Blender. Neben seinem starken Motor begeistert der KitchenAid Blender aber auch durch ein schönes Retro-Design, das ihn zu einem Hingucker in jeder Küche macht. Der Entsafter von KitchenAid, bzw. der Entsafteraufsatz für die KitchenAid Küchenmaschine sind ideale Helfer für die Zubereitung feiner Säfte.

 

Für Nudel-Liebhaber

KitchenAid Pasta Set Weihnachtsgeschenkideen Kitchenaid Nudelvorsaetze Weihnachtsgeschenkideen KitchenAid Ravioli KitchenAid Röhrennudel KitchenAid Spiralschneider
Auch für Nudelfans finden Sie im Küche-Fee Shop etwas Passendes. Das Nonplusultra ist hier natürlich das Pasta-Set von KitchenAid, welches aus einer KitchenAid Küchenmaschine und dem Zubehör zum Zubereiten unterschiedlicher Nudelformen besteht. Das Tolle: Das KitchenAid Pasta-Set ist eines der vielen KitchenAid Vorteilssets im Küchen-Fee Shop. Diese bieten verschiedene Kombinationen aus der KitchenAid Küchenmaschine und praktischem Zubehör deutlich günstiger an, als wenn Sie die Bestandteile des Sets einzeln kaufen. Falls der oder die Beschenkte bereits eine KitchenAid Küchenmaschine besitzt, können Sie das Zubehör aber natürlich auch separat verschenken. Die KitchenAid Zubehörteile Teigroller, Spaghettirolle und Linguineformer gibt es zum Beispiel im Dreierset zu kaufen. Separat erhältlich ist zudem ein Röhrennudelaufsatz. Diese Pasta-Aufsätze machen es möglich, mit der KitchenAid Küchenmaschine ganz einfach und professionell verschiedene Nudelarten selbst herzustellen. Für Liebhaber gefüllter Nudeln ist auch der Raviolimaker eine gute Investition. Übrigens: Eine interessante Low-Carb-Alternative zu herkömmlichen Nudeln sind Zucchini-Nudeln, die man hervorragend mit dem Spiralschneider Aufsatz für die KitchenAid herstellen kann.

 

Für Selbermacher

Weihnachtsgeschenkideen KitchenAid Vorteilsset  Eismaschine Weihnachtsgeschenkideen KaffeemühleWeihnachtsgeschenkideen Getreidemühle   P190838KP-003z_EMEA5KHB2571SX_full
Über Fertigprodukte schnaubt die Person, die Sie beschenken möchten, verächtlich die Nase – stattdessen stellt sie alle möglichen Zutaten und Lebensmittel lieber selbst her? Für solch eine Selbermacherin oder einen Selbermacher könnten die folgenden Haushaltshelfer sehr willkommene Geschenke sein: Das KitchenAid Vorteilsset 4 ist mit viel nützlichem Zubehör ausgestattet, das den ohnehin schon großen Funktionsumfang der KitchenAid Artisan Küchenmaschine nochmals erweitert. Mit im Paket steckt unter anderem der Gemüseschneideraufsatz mit drei Schneide- und Reibetrommeln sowie der KitchenAid Fleischwolf mit zusätzlichen Werkzeugen zum Pürieren und für die Herstellung von Spritzgebäck. Auch leckere Eiscreme lässt sich mit der KitchenAid Küchenmaschine ganz einfach selbst herstellen. Alles, was man dafür braucht, ist die separat erhältliche Speiseeisschüssel. So kann jeder selbst entscheiden, was in seinem Eis drin ist – und auf Emulgatoren und sonstige Zusatzstoffe getrost verzichten. Wussten Sie, das man mit der KitchenAid Küchenmaschine sogar sein eigenes Mehl herstellen kann? Mit der Mockmill Getreidemühle, die speziell für KitchenAid Küchenmaschinen designt wurde, werden Getreidekörner, Reis, Mais und vieles mehr zu einem feinen Mehl vermahlen, das besonders viele gesunde Inhaltsstoffe enthält. Auch Kaffee schmeckt herausragend gut, wenn er gerade erst frisch gemahlen wurde. Ganz einfach geht das mit der KitchenAid Kaffeemühle, die zudem noch ein schöner Hingucker in der Küche ist. Wenn es darum geht, Gemüse, Obst, Nüsse und andere Zutaten für die Weiterverarbeitung zu zerkleinern oder zu pürieren, sind die KitchenAid Food Processor-Modelle sowie die verschiedenen KitchenAid Stabmixer sehr effektive, langlebige und formschöne Küchenhelfer.

 

Für ein gutes Raumklima

Weihnachtsgeschenkideen Smart Drop Weihnachtsgeschenkideen Luftbefeuchter Digitalanzeige    HippoWeihnachtsgeschenkideen Keramik-Heizer
Das Raumklima in unserem Zuhause hat einen größeren Einfluss auf unser Wohlbefinden, als so mancher denkt. Während wir im Sommer bei zu großer Hitze träge werden, schlechter Schlafen und bei schwülwarmem Wetter ins Schwitzen geraten, machen uns im Winter Kälte und trockene Luft zu schaffen. Tatsächlich ist die trockene Heizungsluft, von der wir im Winter allerorts umgeben sind, ein Grund, weshalb wir in der kalten Jahreszeit besonders anfällig für Grippe- und Erlältungsviren sind. Denn wenn die Raumluft zu wenig Feuchtigkeit enthält, trocknen auch unsere Schleimhäute aus und können Krankheitserreger nicht mehr so gut abwehren. Abhilfe schaffen moderne Luftbefeuchter, zum Beispiel von der Marke Crane, mit denen das Raumklima ganz gezielt gesteuert und optimiert werden kann. Ob als High-Tech-Version mit Fernsteuerung per App, als Tower mit einer informativen Digitalanzeige oder bunt und kindgerecht – unter den Luftbefeuchtern von Crane ist für jeden das Passende dabei. Zum gezielten Heizen bestimmter Räume oder Raumbereiche gibt es zudem einen eleganten Keramik-Heizer von Crane. Wenn im Frühjahr die Pollensaison wieder losgeht und Feinstaub vermehrt in die Wohnräume gelangt, kann der Luftwäscher von Crane dabei helfen, Pollen und andere reizende Partikel aus der Luft zu filtern, damit Allergiker befreit durchatmen können.

 

Für Design-Begeisterte

KitchenAid Küchenmaschine Weihnachtsgeschenkideen Design Wasserkocher Weihnachtsgeschenkideen ToasterWeihnachtsgeschenkideen MesserblockWeihnachtsgeschenkideen Kitchenaid Mini
Kaum eine Marke steht so sehr für Küchengeräte mit einem einzigartigen, ikonischen Design wie KitchenAid. Mit sämtlichen Produkten der amerikanischen Marke können Sie also kaum etwas falsch machen, wenn Sie einen Design-Fan beschenken wollen. Als legendär und stilbildend gilt das Design der KitchenAid Küchenmaschine, das 1936 von Egmont Arens entworfen wurde. Neben der schönen Silhouette mit den sanften Rundungen zeichnet die KitchenAid Küchenmaschine auch ihre Farbvielfalt aus. So ist es möglich, die Küchenmaschine zu einem farblich perfekt abgestimmten Hingucker in der Küche zu machen. Gleiches gilt für weitere KitchenAid-Produkte wie Wasserkocher und Toaster. Eine besonders beliebte KitchenAid-Farbe ist das elegant schimmernde Weiß „Frosted Pearl“, in dem sowohl die Küchenmaschine als auch Toaster, Wasserkocher und ein Messerblock erhältlich sind.

 

Für Frühstücksfreunde

Weihnachtsgeschenkideen Artisan Toaster Weihnachtsgeschenkideen Toast Weihnachtsgeschenkideen Toaster creme Weihnachtsgeschenkideen Toaster 4-Schlitz Weihnachtsgeschenkideen Kitchenaid KaffeeWeihnachtsgeschenkideen Schale Le Creuset
Es geht doch nichts über einen gemütlichen und leckeren Start in den Tag! Während die einen morgens gern frisch getoastetes Brot genießen, essen andere am liebsten ein Müsli als erste Mahlzeit des Tages. Für beide Frühstückstypen finden Sie im Küchen-Fee Shop ein passendes Geschenk – zum Beispiel eines der vielen Toaster-Modelle von KitchenAid oder eine ebenso schöne wie farbenfrohe Müslischale von Le Creuset. Natürlich gehört für viele auch eine Tasse Kaffee zu einem gelungenen Frühstück dazu. Wie gut, dass KitchenAid und der Küchen-Fee Shop eine große Auswahl an Kaffeemaschinen bereit halten!

 

Für Teetrinker

WeihnachtsgeschenkideenWeihnachtsgeschenkideen Teekocher GlasWeihnachtsgeschenkideen TeekesselWeihnachtsgeschenkideen Wasserkocher Edelstahl
Die Wasserkocher-Modelle von KitchenAid sind für Teetrinker ein tolles Geschenk. Denn sie begeistern nicht nur mit ihrem herausragenden Design und einer hochwertigen Verarbeitung, sondern auch mit der Möglichkeit, die Wassertemperatur passgenau einzustellen – schließlich mag ein empfindlicher Grüner Tee es nicht ganz so heiß wie ein Kräuter- oder Früchtetee. Der KitchenAid Teekocher mit Glaskanne hat sogar ein herausnehmbares Teesieb dabei und hält das fertige Getränk bis zu 30 Minuten lang warm.

 

Haben Sie ein passendes Geschenk enteckt? Dann wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Verschenken! Ansonsten können Sie natürlich noch mal ganz in Ruhe im Küchen-Fee Shop stöbern.

Die KitchenAid Farben

KitchenAid Frosted Pearl

Die große Vielfalt der KitchenAid Farben ist neben dem ikonischen Design und den vielseitigen Funktionen ein wesentliches Kaufargument der KitchenAid Küchenmaschine. Wir geben Ihnen hier einen Überblick über die große KitchenAid Farbwelt.

Die Erfolgsgeschichte der heutigen KitchenAid Artisan Küchenmaschine begann damit, dass Herbert Johnson 1919 den ersten Haushaltsquirl entwickelte. Hierbei stand zunächst die Funktionalität im Vordergrund. Diese erste KitchenAid erfreute sich einer außerordentlichen Beliebtheit, sodass auch der Herausgeber der Vanity Fair, Egmont Arens, 1936 darauf aufmerksam wurde und KitchenAid beim Design der folgenden Modelle unterstützte. Das Design von Arens blieb bis heute nahezu unverändert und macht die KitchenAid Küchenmaschine zu einem Klassiker. Bei KitchenAid wird also neben der Funktionalität besonderes viel Wert auf ein modernes und ansprechendes Design gelegt. Damit die Küchenmaschine von KitchenAid in jeder Küche zum Blickfang wird, gibt es sie in einer unglaublichen Farbvielfalt zu kaufen.

KitchenAid Farben Küchenmaschine

Das war aber nicht immer so. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts dominierten noch weiße Küchengeräte den Markt. Weil die Leistung der Haushaltshelfer im Vordergrund stand und man damals vermutlich auch noch nicht so experimentierfreudig war, sollte das Design der Küchenmaschinen dezent und anpassungsfähig sein. Zur Zeit des amerikanischen Wirtschaftswunders kam jedoch ein neuer Geist auf, der auch die Einrichtung der heimischen vier Wände beeinflusste. Aufbruchsstimmung und Lebensfreude waren jetzt überall spürbar – und sollten sich auch in einem gemütlichen, farbenfrohen Zuhause wiederspiegeln. Die Marke KitchenAid gehörte zu den ersten, die diesen neuen Trend erkannten: Auf eine Haushaltswarenausstellung in Atlantic City präsentierte KitchenAid seine bereits damals legendäre Küchenmaschine in fünf verschiedenen Farben. Diese hießen Petal Pink, Sunny Yellow, Island Green, Satin Chrome und Antique Copper. Die Kunden zeigten sich begeistert von diesem innovativen Vorstoß – und das Unternehmen aus Ohio machte sich in den folgenden Jahren daran, die Farbwelt seiner Küchenmaschinen weiter auszubauen.

Mehr als 40 KitchenAid Farbtöne

Im Jahr 2019, in dem KitchenAid das 100-Jährige Bestehen seines Unternehmens feiert, sind auf dem Deutschen Markt mehr als 40 verschiedene Farbtöne für die KitchenAid Küchenmaschine erhältlich. In dem Jubiläums-Magazin „KitchenAid Now“ verrät James Oh, der stellvertretende Marketingleiter von KitchenAid, wie der Küchengeräte-Hersteller bei der Planung seines Farbsortiments vorgeht: „Wir haben ein internationales Team, das für Farben, Oberflächen und Materialien verantwortlich ist. Schon viele Jahre im Voraus entwickeln diese Mitarbeiter Farben, um zukünftige Trends zu setzen. Unser Team wertet dafür Verbraucherberichte und ganz allgemein Designströmungen aus, damit wir vorhersagen können, welche Töne in fünf oder zehn Jahren in Mode sein werden.“

An der Entwicklung der KitchenAid Küchenmaschine lässt sich auch ablesen, wie sich die Einrichtungstrends mit der Zeit gewandelt haben. Die Tatsache, dass Küchen heute offener gestaltet werden und sich von einem Ort der Arbeit immer mehr zu einem Ort des Lebens und Wohlfühlens gewandelt haben, rückt auch das Design der Küchengeräte zunehmend in den Mittelpunkt. Geräte mit einem besonders attraktiven Design – wie die Küchenmaschinen, Toaster, Wasserkocher oder Mixer von KitchenAid – bekommen heute als Blickfang einen prominenten Platz in der Küche und müssen nicht mehr hinter Schranktüren verschwinden. Umso wichtiger ist es, die Farben dieser Haushaltshelfer auf die Wohnungseinrichtung und den persönlichen Geschmack abstimmen zu können.

 

Die aktuellen Farben der KitchenAid Artisan Küchenmaschine im Überblick

KitchenAid Frosted Pearl

FROSTED PEARL: Ein leichter Schimmer verleiht der KitchenAid Sonderfarbe Frosted Pearl das gewisse Etwas.

KitchenAid Weiß

WEISS: Das schneeweiße Modell KitchenAid Classic passt in nahezu jede Küche.

KitchenAid Baiser

BAISER: Ein zarter Farbton wie aus einer französischen Patisserie.

KitchenAid CremeCRÈME: Warm und dezent, perfekt für den Retro-Look.

KitchenAid Artisan 175 Fresh LinenFRESH LINEN: Ein moderner, matter Creme-Ton für die KitchenAid KSM 175.

KitchenAid PastellgelbPASTELLGELB: Ein sanfter und freundlicher Farbton.

KitchenAid PistaziePISTAZIE: Das leichte Grün macht sich wunderbar in einer hellen Küche.

KitchenAid ApfelgrünAPFELGRÜN: Ein knalliger Hingucker, der besonders gut in eine moderne Umgebung passt.

KitchenAid KSM185 Pebbled Palm

PEBBLED PALM: Ein mattes Petrol mit einer interessanten strukturierten Ober

KitchenAid EisblauEISBLAU: Der coole Blauton bringt Frische in Ihre Küche.

KitchenAid Küchenmaschine Artisan 5KSM185 Azurblau

AZURBLAU: Ein frischer Pastell-Blauton.

KitchenAid Küchenmaschine Artisan 5KSM175 Velvet Blue

VELVET BLUE: Ein Sommer-Blau in Matt.

KitchenAid Onyx SchwarzONYX SCHWARZ: Für alle, die es gerne schlicht und edel haben.

KitchenAid Gusseisen Schwarz

GUSSEISEN SCHWARZ: Betont die Beständigkeit der KitchenAid.

KitchenAid Medaillon-SilberMEDAILLON-SILBER: Darf es ein bisschen Glanz sein?

KitchenAid Farben KONTUR SILBER:  Das klassische Silber passt in nahezu jede Küche.

KitchenAid Gebürstetes Metall GEBÜRSTETES METALL: Verleiht ihrer Küche einen coolen, industriellen Touch.

KitchenAid Chrom

CHROM: Die verchromte Variante ist ein besonders exklusives Modell.

KitchenAid Empire RotEMPIRE ROT: Der Klassiker unter den KitchenAid Farben!

KitchenAid Liebesapfel Rot

LIEBESAPFEL ROT: Erinnert an einen knackigen und süßen Liebesapfel, in den man sofort reinbeißen möchte.

KitchenAid Küchenmaschine Artisan 5KSM185 Purpur

PURPUR: Der kräftige, dunkle Rotton passt in jede Küche!

KitchenAid Holunderbeere

HOLUNDERBEERE: Ein süßer Beerenzauber.

KitchenAid Himbeereis HIMBEEREIS: Das leuchtende Pink führt einen sofort in Versuchung, leckere Köstlichkeiten zu kreieren.

KitchenAid Küchenmaschine Artisan 5KSM175 Seidenpink

SEIDENPINK: Ein heller, verträumter Rosaton.

KitchenAid Küchenmaschine Artisan 5KSM185 Dried Rose

DRIED ROSE: Mattes Altrosa, dass zu vielem passt!

KitchenAid Küchenmaschine Artisan 5KSM185 Koralle

KORALLE: Sorgt für frischen Wind in der Küche.

KitchenAid EspressoESPRESSO: Ein sattes, dunkles Braun, das besonders Kaffee-Liebhaber begeistert.

KitchenAid MacadamiaMACADAMIA: Ein kühles, glänzendes Braun – zum Anbeißen!

KupferKUPFER: Die aktuelle Trendfarbe ist auch in der Küche ein Hingucker!

Kleine Schönheit: Die Farben der KitchenAid Mini

KitchenAid Mini guve rosa

GUAVE GLAZE: Süß und pastellig: Dieser Farbton ist dem hellen Pink sehr ähnlich, das einst auch die Artisan zierte (siehe unten).

KitchenAid Küchenmaschine Mini 5KMS3311X Creme

CREME: Ein dezenter, sanfter Farbton.

KitchenAid Mini schwarz

MATT SCHWARZ: Auch die Mini kann elegant – ein einem matt glänzenden Schwarz.

KitchenAid mini grau

MATT GRAU: Dezent, aber wirkungsvoll. Dieser Farbton kommt vor dunklen Wandfarben hervorragend zur Geltung.

KitchenAid Küchenmaschine Mini 5KMS3311X Liebesapfel

LIEBESAPFEL ROT: Ein Rot zum Verlieben.

KitchenAid Küchenmaschine Mini 5KMS3311X Empire Red

EMPIRE ROT: Den Klassiker gibt es auch als Mini-Küchenmaschine.

Einige KitchenAid Farben gibt es nur für bestimmte Modelle

Der Überblick über die Farben der KitchenAid Küchenmaschine zeigt, dass wirklich für jeden Geschmack etwas dabei ist: Es gibt helle und dunkle Farben, sanfte und kraftvoll leuchtende, kühle und warme Farbtöne. Wichtig zu wissen bei der Farbauswahl: Einige der KitchenAid Farben sind nur für ein bestimmtes Modell der KitchenAid Küchenmaschine erhältlich. So gibt es die Farben Kontur Silber und Pistazie in Deutschland zum Beispiel nur für das Modell KitchenAid Artisan 175, die Farben Pebbled Palm und Dried Rose hingegen nur für das neueste Modell KitchenAid Artisan 185. In den wichtigsten Leistungsmerkmalen sind die beiden Topseller-Modelle der KitchenAid Artisan Küchenmaschine identisch: Wie alle KitchenAid Küchenmaschinen sind die Modelle Artisan 175 und Artisan 185 mit dem originalen Planetenrührwerk ausgestattet. Dieses sorgt dafür, dass Zutaten während des Rührens und Knetens zuverlässig in die Mitte der Schüssel geschoben werden und nicht an deren Rändern hängen bleiben. Außerdem verfügen beide Modelle standardmäßig über eine Edelstahl-Rührschüssel mit 4,8 l Fassungsvermögen. Der wesentliche Unterschied zwischen den beiden Modellen liegt darin, dass die Rührschüssel der KitchenAid Artisan 175 aus glänzendem, poliertem Edelstahl gefertigt ist, während sie bei der KitchenAid Artisan 185 aus matt gebürstetem Edelstahl besteht. Hier ist es also eine reine Geschmacksfrage, welche Schüsselvariante einem persönlich besser gefällt. Beim Material des Zubehörs hat das Modell 185 dem Vorgänger 175 allerdings etwas voraus: Die mitgelieferten Rührwerkzeuge sind bei der Artisan 185 alle aus besonders robustem rostfreiem Edelstahl gefertig. Bei der Artisan 175 ist hingegen nur der Schneebesen aus Edelstahl, während der Knethaken und der Flach- sowie der Flexi-Rührer aus beschichtetem Aluminium bestehen.

Der Signature-Farbton von KitchenAid, den die meisten Menschen automatisch mit der KitchenAid Küchenmaschine in Verbindung bringen, ist das helle Rot Empire Red. Es ist Teil der Standard-Farbpalette von KitchenAid, zu der auch die Töne Creme, Medaillon Silber und Onyx Schwarz gehören. Diese Farben sind für den Großteil der KitchenAid Küchengeräte verfügbar, also z.B.  auch für Toaster, Wasserkocher und Blender.

Lackierungen der KitchenAid Küchenmaschine

Um den Kunden ein Maximum an Abwechslung und individuellen Wahlmöglichkeiten zu bieten, hat KitchenAid für seine Artisan Küchenmaschine nicht nur verschiedene Farben entwickelt, sondern auch eine Reihe unterschiedlicher Lackierungen. Am gängigsten ist bei der KitchenAid Küchenmaschine die Hochglanzlackierung. Mehr als die Hälfte der Farben kommt in dieser edel glänzenden Lackierung daher – unter anderem die Farbtöne Onyx Schwarz, Creme, Pastellgelb, Pistazie, Apfelgrün, Eisblau, Cristallblau, Empire Rot, Purpur Rot (Crimson Red) und die limitierte Sonderfarbe Passion Red der Serie KitchenAid Queen of Hearts.

KitchenAid Farben

KitchenAid Küchenmaschine Artisan 185 mit Hochglanzlackierung.

 

Bei den Metallic-Lackierungen Macadamia, Medaillon Silber, Kontur Silber und Baiser sind silbrig schimmernde Metallpartikel in den Lack eingearbeitet. Sie verleihen diesen Farben einen funkelnden, metallischen Glanz, der das Licht toll einfängt. Wer von glänzendem Metall gar nicht genug bekommen kann, für den ist die Farbe Chrom genau richtig. Für diesen Farbton wird die Küchenmaschine in einem speziellen Verfahren verchromt und erhält so eine spiegelnd-glänzende Oberfläche. Im Gegensatz dazu begeistern Küchenmaschinen in den KitchenAid Farben Kupfer und gebürstetes Metall durch ihre rustikale matte Metalloptik. Für diesen Look werden die Metall-Lacke in einem galvanischen Verfahren auf die Geräte aufgetragen, dann gebürstet und schließlich mit einer schützenden klaren Lackierung veredelt.

Um den sanften, pastelligen Charakter der Farbtöne Silky Pink und Azurblau zu unterstreichen, hat KitchenAid diese Farben mit seidenmatten Lackierungen versehen. Sie haben einen edlen, seidigen Schimmer, der sehr schön mit der matten Rührschüssel der KitchenAid Artisan 185 harmoniert. Ein weiterer Vorteil ist, dass diese Lackierungen relativ unempfindlich gegen Flecken und Fingerabdrücke sind. Besonders modern und ein echter Hingucker sind die matten Farben von KitchenAid. Die Oberfläche der Küchenmaschinen in Dried Rose, Vintage Blue und Fresh Linen fühlt sich weich und seidig an. Edelstahlelemente wie die 4,8 Liter Rührschüssel und die Blende mit dem KitchenAid-Schriftzug kommen bei diesen Farben sehr schön zur Geltung. Küchenmaschinen in den matten KitchenAid Farben passen hervorragend zu Küchen mit Natursteinelementen. In der Farbe Vintage Blue gibt es übrigens auch auch Toaster, Wasserkocher und Blender von KitchenAid.

Wer dunkle Farben liebt und mit seiner Küchenmaschine ein außergewöhnliches Design-Statement setzen möchte, sollte sich die KitchenAid Farben Pebbled Palm (Palmenstrand) und Gusseisen Schwarz genauer ansehen. Eine matte, strukturierte Oberfläche, die sich angenehm rau anfühlt, lässt Küchenmaschinen in diesen Farben massiv und robust wirken. Darüber hinaus sind die strukturierten Oberflächen dieser Farben auch noch erfreulich pflegeleicht – Flecken und Fingerabdrücke sind darauf kaum zu erkennen und lassen sich ganz unkompliziert mit einem feuchten Tuch abwischen.

KitchenAid Farben Pebbled Palm

KitchenAid Küchenmaschine in der Farbe Pebbled Palm.

 

Neben den dauerhaft angebotenen Farben gibt es von KitchenAid außerdem immer wieder limitierte Sondermodelle, bei denen oft auch die mitgelieferte Standardschüssel mit 4,8 Liter Fassungsvermögen von der „normalen“ Ausstattung abweicht. So zum Beispiel beim Jubiläums-Sondermodell „Heritage“ in einem matten Pastellblau, das mit einer strukturierten Keramikschüssel im Retro-Look ausgestattet ist. Als ein solches Sondermodell ist einst auch die KitchenAid Küchenmaschine Frosted Pearl gestartet. Diese Küchenmaschine bezaubert Koch- und Backfans mit einer Rührschüssel aus transparentem Milchglas und einer Lackierung in schimmerndem Perlmutt-Weiß. Allerdings kam dieser elegante Küchenhelfer bei Kunden weltweit so gut an, dass er nun schon seit einigen Jahren zum dauerhaften KitchenAid-Sortiment gehört. Inzwischen sind sogar Toaster, Wasserkocher und weitere Geräte von KitchenAid in der schönen Farbe Frosted Pearl erhältlich.

Eine individuelle Rührschüssel für die Küchenmaschine

Wer sich für seine KitchenAid Küchenmaschine nicht nur eine ganz bestimmte Farbe, sondern auch eine möglichst individuelle Rührschüssel wünscht, muss zum Glück nicht auf ein passendes KitchenAid Sondermodell warten. Denn es besteht auch die Möglichkeit, attraktive Rührschüsseln aus Keramik, Milchglas oder z.B. gehämmertem Edelstahl separat zu erwerben. Auf diese Weise können Sie nicht nur das Design der KitchenAid Küchenmaschine nach Ihren Vorlieben anpassen, sondern haben als Ergänzung für die mitgelieferte Standardschüssel mit 4,8 l Fassungsvermögen auch noch eine zweite Schüssel parat. So können Sie kurz hintereinander verschiedene Rezepte verarbeiten, ohne zwischendurch die Schüssel reinigen zu müssen. Sehr nützlich zum Zubereiten kleinerer Mengen ist die separat erhältliche Rührschüssel mit 3 Liter Fassungsvermögen. Gut zu wissen: Im Online-Shop von Küchen-Fee gibt es verschiedene günstige Set-Angebote für die KitchenAid Küchenmaschine, die zusätzliche Schüsseln und weiteres praktisches Zubehör für die KitchenAid Küchenmaschine enthalten.

KitchenAid Farben Schuesseln Bowls

So finden Sie Ihre Traum-Küchenmaschine von KitchenAid

Bei der Auswahl Ihrer KitchenAid Küchenmaschine sollten Sie überlegen, ob es Ihnen wichtiger ist, ein ganz bestimmtes Modell zu haben, z.B. das neueste Artisan-Modell 185, oder ob Sie Ihr Augenmerk vor allem auf die Farbe des Geräts legen und hinsichtlich des Modells flexibel sind. Falls Sie klassische Farben wie Empire Rot, Onyx Schwarz, Creme oder Medaillon Silber lieben, haben Sie Glück: In diesen Farben können Sie fast alle Geräte aus der KitchenAid Modellserie Artisan bekommen. Sie interessieren sich besonders für winterliche KitchenAid Farben? Dann sind Sie hier genau richtig!

Die gab es auch mal: frühere Farben der KitchenAid Küchenmaschine

Abschließen wollen wir diesen Übersichtsartikel über die KitchenAid Farben mit einem Rückblick auf Farbtöne der letzten Jahre, die KitchenAid, zumindest in Deutschland, wieder aus dem Sortiment genommen hat. An diesen Beispielen lässt sich gut erkennen, wie sich Farbtrends mit der Zeit wandeln. Aber Sie wissen ja: Vieles, was mal angesagt war, kommt auch irgendwann wieder. Gut möglich also, dass eine der folgenden KitchenAid Farben – möglicherweise unter einem neuen Namen – noch einmal ein Comeback erleben wird.

 

5ksm3311xhw_mixermini_3-4HONEY DEW: Ein frischer, leuchtender Farbton zwischen sanftem Gelb und Grün.
(nicht mehr im Sortiment)

KitchenAid SonnenblumengelbSONNENBLUMENGELB: Ein sattes und warmes Gelb.
(nicht mehr im Sortiment)

KitchenAid Tangerine

TANGERINE: Knalliges Orange, das perfekt zum 70ies-Look passte.
(nicht mehr im Sortiment)

KitchenAid TerrakottaTERRAKOTTA: Erinnern Sie sich noch, wie begehrt Terrakotta einst war?
(nicht mehr im Sortiment)

KitchenAid Cristallblau

CRISTALLBLAU: Eigentlich schade, dass man diesen Türkis-Ton für die KitchenAid nicht mehr bekommt.
(nicht mehr im Sortiment)

KitchenAid Brilliantblau

BRILLIANTBLAU: Ein Blau mit Knalleffekt! Ähnlich aufsehenerregend ist das „Twilight Blue“ der KitchenAid Mini.
(nicht mehr im Sortiment)

5ksm3311xtb_mixermini_3-4

TWILIGHT BLUE: Diesem leuchtenden Blauton für die KitchenAid Mini trauern sicher viele hinterher.
(nicht mehr im Sortiment)

KitchenAid Kobaltblau

KOBALTBLAU: Aktuell sind bei KitchenAid etwas hellere Blautöne angesagt. Doch diesem eleganten Nachtblau
räumen wir hohe Chancen für ein Comaback ein! (nicht mehr im Sortiment)

KitchenAid Farben

HEIDELBEERE:  Der satte, tiefe Blauton steht für eine zurückgenommene Eleganz.
(nicht mehr im Sortiment)

KitchenAid Farben

PFLAUME: Ein warmer, satter Lilaton.
(nicht mehr im Sortiment)

KitchenAid Lila

LILA: In den 80ern und 90ern total angesagt. Heute ist Holunderbeere etwas gefälliger.
(nicht mehr im Sortiment)

KitchenAid Fuchsia

FUCHSIA: Ein kühler, knalliger Pinkton.
(nicht mehr im Sortiment)

KitchenAid PinkPINK: Dieser Farbton ließ Mädchenherzen höher schlagen (nicht mehr im Sortiment).
Sehr ähnlich: „Guave Glaze“ bei der KitchenAid Mini sowie der Farbton Silky Pink der KitchenAid KSM 175.

KitchenAid Metallic ChromeMETALLIC CHROME: Setzte metallische Akzente in der Küche (nicht mehr im Sortiment).
Ähnlich: „Matt Grau“ bei der KitchenAid Mini sowie Chrom bei der Artisan 185.

 

Amerikanische Küchenmaschinen: Die Erfolgsgeschichte von KitchenAid

KitchenAid amerikanische Küchenmaschinen

Beim Stichwort „amerikanische Küchenmaschinen“ denkt fast jeder als erstes an die Marke KitchenAid. Wir sind der Frage nachgegangen, warum die Küchengeräte aus Ohio auch bei uns so beliebt sind und stellen drei typisch amerikanische Rezepte für die KitchenAid Küchenmaschine vor.

KitchenAid amerikanische Küchenmaschinen

Der „American Way of Life“, die amerikanische Lebensart, begeistert auch bei uns viele Menschen. Ob Musik, Mode oder technische Innovationen – was in den USA angesagt ist, wird wenig später auch bei uns zum Trend. Manchmal macht sich aber doch bemerkbar, dass zwischen uns und den Vereinigten Staaten von Amerika ein großer Ozean liegt – wie sonst ließe sich erklären, dass es fast 90 Jahre gedauert hat, bis es die großartigen amerikanischen Küchenmaschinen der Marke KitchenAid endlich auch in Europa zu kaufen gab?

Die Marke KitchenAid

Heute könnte man die Bedeutung der Marke KitchenAid in etwa so erklären: Was für Motorradfahrer die Harley Davidson und für Technik-Fans Geräte von Apple sind, das sind Küchengeräte von KitchenAid für Menschen, die Wert auf eine erstklassige Küchenausstattung legen. Auch eine Harley und das neueste iPhone kauft man nicht, weil sie das günstigste Produkt am Markt sind, sondern weil sie durch eine besondere Qualität und ein herausragendes Design aus der Masse hervorstechen.

Von der Idee zur Küchenmaschine

In Europa sind amerikanische Küchenmaschinen von KitchenAid erst seit 2007 erhältlich – dabei wurde die Marke bereits im Jahr 1919 in Ohio gegründet. Ihr Erfinder war Herbert Johnston, ein Ingenieur der Hobart Manufacturing Company, die bis dato vor allem motorenbetriebene Fleischwölfe herstellte. Als Johnston 1908 einem Bäcker dabei zusah, wie er Brotteig relativ mühsam mit einem Löffel knetete, kam ihm eine Idee: Er wollte ein Gerät erfinden, mit dem sich das Kneten von Teig automatisieren ließe. 1914 brachte er einen ersten elektronischen Teigmixer auf den Markt, der mit seiner 75 Liter fassenden Rührschüssel für den Einsatz in Bäckereien konzipiert war. Fünf Jahre später ging eine Weiterentwicklung dieses Geräts unter dem Namen „Hobart 5“, kurz H-5, in den Verkauf. Dieser deutlich kleinere Mixer war für den Einsatz in Privathaushalten vorgesehen. Die Ehefrauen der Hobart-Mitarbeiter waren die ersten, die den Haushaltsmixer testen durften. Eine von ihnen ließ den Erfinder anschließend begeistert wissen: „It’s the best kitchen aid I’ve ever had“ („Das ist der beste Küchenhelfer, den ich je hatte!) Dies inspirierte Johnston dazu, „KitchenAid“ 1919 beim US-Patentamt als neuen Markennamen für den revolutionären Haushaltsmixer anzumelden.

historische KitchenAid Küchenmaschine

Eine der ersten KitchenAid Küchenmaschinen, entworfen um 1920 von Herbert Johnston.

Küchenhelfer und Designobjekt

Neben ihren praktischen und zuverlässigen Funktionen ist vor allem das elegante, stilbildende Design der KitchenAid Küchenmaschine ein Grund für ihren weltweiten kommerziellen Erfolg. Dieses Design geht zurück auf Egmont Ahrens, der sich als Herausgeber der Stil-Bibel „Vanity Fair“ bereits einen Namen gemacht hatte, als er 1936 als Produktdesigner bei KitchenAid anheuerte. Er entwarf für den Küchengerätehersteller gleich mehrere bahnbrechende Modelle, von denen viele für ihr Design ausgezeichnet wurden. Sein Meisterstück sollte das Modell „K“ von 1937 werden, das fortan den Look der KitchenAid Küchenmaschinen prägte. Auch in den aktuellen Modellen der KitchenAid Artisan Küchenmaschinen findet sich Arens‘ Entwurf noch in nahezu unveränderter Form wieder.

KitchenAid Designer

KitchenAid-Designer Egmont Ahrens.

Zur Zeit des Wirtschaftswunders wurde die Welt der amerikanischen Küchenmaschinen schließlich bunt: KitchenAid brachte seinen Haushaltshelfer, der bisher nur in Weiß zu haben war, auch in Sonnengelb, Pink, Grün und Chrom auf den Markt – und die Kunden liebten es! In den 1990er-Jahren wurde die Farbpalette nochmals umfangreich erweitert – und auch heute noch erstrahlt die KitchenAid Küchenmaschine immer wieder in neuen, modernen Farben.

KitchenAid historic advertisement

Anzeige für das neue KitchenAid-Modell „K” aus dem Jahr 1937.

Ein Gerät für jeden Zweck

Der durchschlagende Erfolg der ikonischen Küchenmaschine veranlasste KitchenAid dazu, das Sortiment um weitere Haushaltshelfer zu erweitern. So brachte der amerikanische Küchenmaschinen-Hersteller bald auch Toaster, Wasserkocher, Kaffeemaschinen und Mixer auf den Markt. Zu den neusten Entwicklungen von KitchenAid gehören außerdem Multifunktionsgeräte wie der KitchenAid Food Processor, der Hobbyköchinnen und -köchen beim Zerkleinern von Zutaten viel Arbeit abnimmt, sowie der KitchenAid Artisan Cook Processor, der mit seiner Kochfunktion ganze Gerichte quasi selbsttätig zubereitet und damit dem Thermomix Konkurrenz macht.

KitchenAid Artisan Devices

Verschiedene Geräte aus der „Artisan”-Serie von KitchenAid.

Wer erstmal einen Küchenhelfer von KichenAid im Haus hat, kauft sich oft schon bald den nächsten. Denn der Reiz, die ganze Küche mit den eleganten Geräten auszustatten, ist wirklich groß: Fast alle Produkte der Marke tragen die gleiche Design-Handschrift und passen optisch wunderbar zueinander. Ihr ikonischer Retro-Look und die hochwertige Verarbeitung werten jede Küche auf. Außerdem kann man sich bei den KitchenAid-Produkten in der Regel darauf verlassen, dass sie eine erstklassige, langlebige Qualität und sehr komfortable, durchdachte Funtktionen bieten. Das rechtfertigt auch die meist etwas höheren Preise der Geräte – KitchenAid bietet eben sorgfältig hergestellte Küchentechnik made in USA!

Der Verkaufsschlager: Die KitchenAid Küchenmaschine

Mit ihr fing alles an und sie ist auch heute noch DER Verkaufsschlager von KitchenAid: die Küchenmaschine, die heute vorwiegend als Modell „KitchenAid Artisan“ verkauft wird. Daneben gibt es noch die optisch und funktional sehr ähnlichen Modelle „KitchenAid Mini“ und „KitchenAid Classic“. Die Unterschiede: Die KitchenAid Mini ist in ihren Maßen deutlich kompakter als die KitchenAid Artisan Küchenmaschine und besonders für kleine Wohnungen sowie für Single-Haushalte geeignet. Die KitchenAid Classic ist ein Basismodell der amerikanischen Küchenmaschinen von KitchenAid. Sie hat einen etwas schwächeren Motor als die KitchenAid Artisan und eine geringfügig kleinere Rührschüssel (4,3 Liter Volumen im Vergleich zu 4,8 Liter bei der Artisan). Außerdem gibt es sie nur in den zwei Farbvarianten Weiß und Schwarz. Eine detaillierte Übersicht über die verschiedenen Modelle der KitchenAid Küchenmaschine bietet der Blogbeitrag Die KitchenAid Küchenmaschine: Die Modelle und ihre Funktionen.

Vergleich KitchenAid Mini und Artisan

Im Größenverleich: links die KitchenAid Mini, rechts die KitchenAid Artisan.

Die Modelle der KitchenAid Artisan Küchenmaschine

Die beliebteste KitchenAid-Küchenmaschine, die KitchenAid Artisan, ist in Deutschland aktuell in drei verschiedenen Versionen im Handel erhältlich. Zum einen gibt es die Modelle KitchenAid Artisan 5KSM125 und KitchenAid Artisan 5KSM175. Sie unterscheiden sich lediglich in der Farbauswahl und in der Menge an mitgeliefertem Zubehör. Beides fällt beim Modell 5KSM175 etwas üppiger aus.

KitchenAid colours Farben

Bunte Auswahl: Die KitchenAid Artisan in verschiedenen Farbvarianten.

Neu auf dem deutschen Markt gibt es seit Mai 2018 außerdem das Modell KitchenAid Artisan 5KSM185PSE. Der Leistungs- und Funktionsumfang ist hier identisch zu den beiden Vorgängermodellen. Allerdings gibt es bei diesem Modell einige kleine aber feine Änderungen am Zubehör: Bei der KitchenAid Artisan 5KSM185 sind erstmals alle Rührwerkzeuge aus Edelstahl gefertigt, sodass sie in der Spülmaschine gereinigt werden können. Außerdem hat die 4,8-Liter-Rührschüssel bei diesem Modell eine matte Optik, da sie aus gebürstetem Edelstahl gefertigt ist (die Modelle 5KSM175 und 5KSM125 haben eine glänzende Edelstahl-Rührschüssel). Für alle Modelle gilt: Wer bereits beim Kauf der KitchenAid Küchenmaschine weiß, welche Zuebhörteile er gern hätte, kann mit einem Vorteils-Set viel Geld sparen.

Übrigens: Für alle, die regelmäßig für viele Personen kochen und backen und daher größere Zutatenmengen verarbeiten, gibt es auch ein großes Modell der KitchenAid Artisan Küchenmaschine mit einer 6,9 Liter großen Rührschüssel.

 Das Qualitätsversprechen von KitchenAid

Ob KitchenAid Mini, Classic oder Artisan – alle Küchenmaschinen der amerikanischen Marke haben ein Gehäuse aus hochwertigem, robustem Spritzgussmetall und werden in Greenville, Ohio, von Hand montiert. Durch diese Verarbeitung sind die Geräte äußerst langlebig und wartungsarm. Eine KitchenAid Küchenmaschinen arbeitet präzise und zuverlässig – ein Ergebnis der jahrzehntelangen Erfahrung im Hause KitchenAid.

KitchenAid Spiralschneider

KitchenAid Artisan mit Spiralschneider-Zubehör

Ihren guten Ruf als erstklassige Küchenhelfer verdanken die Küchenmaschinen von KitchenAid unter anderem den folgenden Details:

  • Planetenrührwerk: Das einzigartige Planetenrührwerk seiner Küchenmaschine hat KitchenAid-Erfinder Herbert Johnston bereits 1920 patentieren lassen. Das Rührwerk bewegt Werkzeuge wie Schneebesen, Knethaken oder Flachrührer auf einer Kreisbahn durch die Rührschüssel und dreht sie gleichzeitig um die eigene Achse. Auf diese Weise können alle Zutaten erfasst und verarbeitet werden, ohne dass in der Schüssel „tote Winkel“ entstehen.
  • Motor mit Direktantrieb: Da der Motor im Kopf der Küchenmaschine sitzt, kann er seine Kraft direkt auf die Rührwerkzeuge übertragen. Die Geräte kommen ohne ein Getriebe aus und sind daher leiser und weniger reperaturanfällig als viele andere Küchenmaschinen.
  • vielfältiges Zubehör: Ein besonderer Trumpf der KitchenAid Küchenmaschine ist das große Angebot an Zubehör, mit dem man den Funktionsumfang des Gerätes fast unbegrenzt erweitern kann. Es gibt z.B. einen Fleischwolf-Aufsatz, ein Wurstfüllhorn, eine Gemüsereibe, eine Nudelwalze, einen Speiseeiszubereiter und vieles mehr, was die KitchenAid Küchenmaschine zu einem Multifunktions-Küchengerät macht. Die Zubehörteile werden ganz einfach über die verdeckte Zubehörnabe am Kopf der Maschine angebracht. Die Zubehörteile passen in der Regel auf alle Modelle der KitchenAid Küchenmaschine – und zwar über nahezu alle Modellgenerationen hinweg!
  • einfache Bedienung: Die Handhabung der KitchenAid Küchenmaschine ist einfach und intuitiv. Sie müssen also nicht erst lange die Bedienungsanleitung studieren, um loslegen zu können.

Auf die Qualität seiner Küchenmaschinen gewährt KitchenAid Privatkunden eine Garantierzeit von 5 Jahren und geht damit weit über die in Deutschland vorgeschriebene Mindestgarantiezeit hinaus. Lediglich für die Küchenmaschine KitchenAid Classic gilt nur die gesetztliche Garantiefrist von 2 Jahren.

Typisch amerikanische Rezepte für KitchenAid Küchenmaschinen

Apple Pie – Gedeckter Apfelkuchen

Der Apple Pie, ein gedeckter Apfelkuchen aus Mürbeteig, ist der amerikanische Gebäck-Klassiker schlechthin. Schon die ersten britischen Einwanderer Amerikas liebten diese fruchtig gefüllte Leckerei.

KitchenAid American Pie

Amerikanischer Klassiker: Der „Pie“, ein gedeckter Apfelkuchen.

Zutaten für 1 Kuchen (ca. 28 cm ∅)

Für den Teig:

350 g Mehl

1 Prise Salz

1 EL Zucker

50 g Margarine

1 Eigelb

2 EL Milch

150 g kalte Butter

 

Für die Füllung:

750 g säuerliche Äpfel (z.B. Granny Smith, Boskoop)

2 EL Zitronensaft

10 g brauner Zucker

1 TL Zimtpulver

1 Prise Muskat

1 EL Speisestärke

Mehl, Salz, Zucker und Margarine in die Rührschüssel der KitchenAid Küchenmaschine geben. Alles mit dem Flachrührer auf Stufe 2 zu einem glatten Teig vermengen. Eigelb und Milch hinzugeben, unterrühren. Die kalte Butter würfeln, hinzugeben und alles auf Stufe 2 zu einem krümeligen Teig vermengen. Nach und nach 5 EL Wasser zum Teig geben. Den Teig aus der Schüssel nehmen und von Hand verkneten. In Folie wickeln und im Kühlschrank ca. 45 Minuten kalt stellen.

Äpfel schälen, entkernen und in Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln, mit Zucker, Zimt, Muskat und Speisestärke vermengen. Den Backofen auf 200 ℃ vorheizen.

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und in zwei Hälften teilen: Eine etwas größere für den Teigboden und eine etwas kleinere für den Deckel. Beide Teighälften ausrollen. Die größere Teigplatte in die Backform legen und einen hohen Rand ausformen. Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen und mit der Apfelmasse füllen.

Die zweite Teigplatte auf die Apfelfüllung legen, die Ränder der beiden Teigplatten zusammendrücken. Mit einem Messer mehrere Schlitze in den Teigdeckel schneiden.

Im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten backen, bis der Teigdeckel leicht gebräunt ist.

Pancakes

Die kleinen, fluffigen Pfannkuchen essen Amerikaner nicht nur als Dessert, sondern besonders gern auch zum Frühstück. Traditionell werden sie mit Ahornsirup und Butter serviert, doch es gibt auch unzählige Variationen mit Früchten, Sahne, Saucen etc.

Pancakes KitchenAid

Zutaten für 4 Portionen:

250 g Mehl

1/2 Pck. Backpulver

300 ml Milch

2 EL Zucker

3 Eier

Salz

Pflanzenöl

125 g Himbeeren

Milch, Zucker und Eier in die Rührschüssel der KitchenAid Küchenmaschine geben, mit dem Flachrüherer auf Stufe 1 vermengen. Mehl, Backpulver und 1 Prise Salz in einer Schüssel mischen, nach und nach in die Rührschüssel geben. Auf Stufe 2 zu einem glatten Teig verrühren.

1 EL Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen, 2 EL Teig hinzugeben. Bei mittlerer Hitze von jeder Seite 3–4 Minuten goldbraun braten. Den Vorgang wiederholen, bis die Teigmischung aufgebraucht ist.

Je 2–4 Pancakes auf Tellern anrichten, mit Himbeeren garnieren. Nach Geschmack etwas Puderzucker darüber sieben und die Pancakes mit Ahornsirup garnieren.

American Cheesecake

Während der Deutsche Käsekuchen mit Quark zubereitet wird, lieben die Amerikaner ihren Cheesecake aus Frischkäse und Sauerrahm. Eine weitere Besonderheit: Der American Cheesecake wird traditionell im Wasserbad ausgebacken. So wird sein Boden schön saftig und der Teig wunderbar locker.

Cheesecake KitchenAid

Zutaten für 1 Kuchen (ca. 26 cm ∅):

200g Vollkornbutterkekse

100 g Butter

Salz

600 g Frischkäse

300 g Sauerrahm

200 g Zucker

1 TL gemahlene Vanille

3 EL Speisestärke

2 Eier

2 EL Zitronensaft

Fett für die Form

Alufolie

Butterkekse in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz darüber rollen, um die Kekse zu zerbröseln. Butter schmelzen, mit den Keksbröseln und 1 Prise Salz vermengen. Eine Springform (ca. 26 cm ∅) einfetten und von außen mit Alufolie umwickeln. Die Keksmasse auf dem Boden verteilen und festdrücken.

Frischkäse, Sauerrahm, Zucker, Vanille und Stärke in die Rührschüssel der KitchenAid Küchenmaschine geben, mit dem Flachrührer auf Stufe 2 zu einer cremigen Masse verrühren. Eier und Zitronensaft hinzugeben und unterrühren. Die Masse auf dem Kuchenboden in der Springform verteilen.

Den Backofen auf 180 ℃ vorheizen. Ein tiefes Backblech oder einen großen Bräter mit heißem Wasser füllen, die Springform hineinstellen. Das Blech oder den Bräter auf der untersten Schiene in den Backofen schieben, 45 bis 50 Minuten backen. Den Ofen ausschalten, die Tür halb öffnen und den Kuchen ca. 1 Stunde langsam auskühlen lassen. So vermeiden Sie, dass er Risse bekommt. Dann aus dem Ofen nehmen und vollständig auskühlen lassen. Anschließend mind. 6 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen, erst danach aus der Form lösen.

Lust auf noch mehr leckere Rezepte, die sich mit der KitchenAid Küchenmaschine zubereiten lassen? Der KüchenFee-Blog bietet dazu zahlreiche Anregungen, zum Beispiel für Picknick-Snacks, einen gemütlichen Brunch oder selbst gemachtes Eis mit dem Speiseeis-Zubehör der Küchenmaschine. Viele weitere Ideen finden Sie in den KitchenAid Kochbüchern, die sie hier online lesen können.

Weitere amerikanische Küchenhelfer

Natürlich ist KitchenAid nicht der einzige amerikanische Hersteller hochwertiger Küchenhelfer, die in Europa erhältlich sind. Wer über den Kauf eines Hochleistugsmixers zur Herstellung von Smoothies, Milkshakes, Suppen, Saucen etc. nachdenkt, sollte sich unbedingt einmal die Geräte des Herstellers Vitamix ansehen. In ihrer Qualität, Funktionalität und Langlebigkeit setzen diese Mixer aus den USA Maßstäbe.

Bei Gourmets besonders beliebt sind auch die Edelstahlreiben der Marke Microplane. Das Besondere: Diese Reiben sind so scharf und präzise, dass Sie Zutaten raspeln, ohne Sie zu zerdrücken.

Tolle Kochideen im KitchenAid Kochbuch

unbenannt

Damit Sie Ihre KitchenAid Küchengeräte von Beginn an perfekt nutzen können, gibt es von KitchenAid diverse, perfekt auf das jeweilige Gerät abgestimmte Kochbücher. Hier stellen wir Ihnen diese genauer vor.

Der Klassiker ist wohl „Das Kochbuch“, das Sie beim Kauf einer 4,8L KitchenAid Artisan Küchenmaschine gratis dazu bekommen (gilt nicht für das Basis-Modell 5KSM125). Dafür müssen Sie nur die Garantiekarte Ihres Gerätes ausfüllen und einschicken. Alternativ können Sie dieses und alle weiteren KitchenAid Kochbücher auch online auf der Küchen-Fee-Homepage durchblättern.

„Das Kochbuch“ stellt zunächst das Zubehör vor, das im Lieferumfang der KitchenAid Artisan Küchenmaschine enthalten ist oder separat erworben werden kann. Dabei werden kleine Abbildungen verwendet, die die verschiedenen Teile darstellen. Diese Symbole sind dann später neben den Rezepten zu sehen, sodass man sofort erkennen kann, welches Zubehör jeweils für ein Rezept benötigt wird.

Symbole für das Standardzubehör:

KitchenAid Kochbuch KitchenAid Kochbuch KitchenAid Kochbuch KitchenAid Kochbuch

KitchenAid Kochbuch KitchenAid Kochbuch KitchenAid Kochbuch

Mit inspirierenden Bildern und abwechslungsreichen Rezepten bietet „Das Kochbuch“ viele Ideen in den Kategorien:

  • Basisrezepte
    Von Mayonnaise über Tomatensauce bis zum klassischen Mürbeteig werden zunächst einige Grundrezepte aufgegriffen.
  • Getränke
    Blutorangen- und Chili-Margarita, Limonade mit Rosenwasser und Zitronenmelisse – hier ist für jeden Anlass das passende Getränk dabei.
  • Vorspeisen
    Entdecken Sie Klassiker wie Bruschetta und ausgefallene Ideen wie geeiste Guacamole.
  • Hauptgerichte
    Von Senf-Tortellini mit Räucherlachs bis Tandoori-Lachs ist hier alles vertreten.
  • Beilagen
    Reste-Rösti einen sich perfekt, um übrig gebliebenes Gemüse zu verwenden.
  • Brot
    Ob Dinkelsauerteigbrot oder Focaccia – diese Brotspezialitäten werden Sie lieben!
  • Dessert
    Hier finden Sie alles von Mascarpone-Sorbet mit Safran über Tiramisu bis hin zu Schokoladentörtchen.

KitchenAid Kochbuch

Zusätzlich zu „Das Kochbuch“ gibt es auch für die 6,9L KitchenAid Artisan Küchenmaschine ein spezielles Kochbuch, das „Mix with the Best“. Dieses enthält verschiedenste Rezepte ab 12 Personen und ist somit für den professionellen Gebrauch oder aber für die Party-Vorbereitung geeignet.

https://kuechenfee-shop.de/kitchenaid-premium-shop/kitchenaid-kuechenmaschine/artisan-kuechenmaschine.html

Das Kochbuch zum 4L KitchenAid Artisan Cook Processor „Das Food Processor Kochbuch“ bietet 40 Rezepte, die speziell für eine gesunde Ernährung geeignet sind und mit dem Food Processor optimal zubereitet werden können.

KitchenAid Kochbuch

Da der KitchenAid Artisan Cook Processor wohl das KitchenAid-Gerät mit den vielfältigsten Funktionen ist, gibt es natürlich auch hierfür ein Kochbuch, das „Cook Processor Kochbuch“, welches klassische Rezepte für jeden Tag beinhaltet. So können Sie die Funktionen des Cook Processors optimal anhand von Rezepten ausprobieren und sind für eigene Kreationen bestens vorbereitet. Außerdem gibt es eine praktische Rezepte-App fürs Smartphone, in der Sie viele Rezepte und Anleitungs-Videos für den Cook Processor von KitchenAid finden. Um mehr über den Cook Processor, seine Funktionen und die Rezepte-App zu erfahren, lesen Sie unseren Blogbeitrag Mit dem Cook Processor von KitchenAid kochen – so einfach geht es!

KitchenAid Kochbuch

Ein weiteres KitchenAid Kochbuch ist „Das Kochbuch für den Magnetic Drive Blender“, welches einem alle Möglichkeiten aufzeigt, die der Magnetic Drive Blender bietet.

KitchenAid Kochbuch

Alles in allem bieten die KitchenAid Kochbücher eine tolle Möglichkeit, um mit den Geräten vertraut zu werden und gleichzeitig neue Köstlichkeiten auszuprobieren. Wem die Anregungen in den KitchenAid Kochbüchern noch nicht ausreichen, für den gibt es auch von anderen Autoren diverse Koch- und Backbücher, die speziell für die Anwendung mit der KitchenAid Küchenmaschine konzipiert sind.

 

Übrigens: Viele tolle Rezeptideen für Ihr KitchenAid-Produkt finden Sie auch bei uns im Küchen-Fee-Blog. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und ausprobieren!

 

 

 

 

Die KitchenAid Mini im Vergleich

vergleich

KitchenAid Artisan Wasserkocher - bei Küchen-Fee Online-Shop

KitchenAid Mini vs. KitchenAid Artisan

Größenverleich: Links die KitchenAid Mini, rechts die KitchenAid Artisan Küchenmaschine.

Sie wünschen sich eine KitchenAid Küchenmaschine, haben aber nur wenig Platz in der Küche? Dann könnte die KitchenAid Mini 3,3 l Küchenmaschine genau das Richtige für Sie sein! Wir haben die KitchenAid Mini im Vergleich Ihrem großen Bruder, der KitchenAid Artisan Küchenmaschine 4,8 l, gegenübergestellt.

Seit KitchenAid hat eine Mini-Version seiner beliebten Küchenmaschine auf den Markt gebracht hat, kann der Traum von einer eigenen KitchenAid nun auch in kleineren Wohnungen in Erfüllung gehen. Mit einer um 20 Prozent verringerten Größe ist die KitchenAid Mini im Vergleich deutlich kompakter als die KitchenAid Artisan Küchenmaschine und immerhin um ein Viertel leichter. Dies hat den Vorteil, dass sie sich besser transportieren und – bei Bedarf – im Schrank verstauen lässt. Letzteres wäre allerdings schade – denn mit ihrem harmonisch abgerundeten Retro-Design und der glänzenden Lackierung ist die KitchenAid Mini optisch ein echter Leckerbissen.

KitchenAid Mini und KitchenAid Artisan im Leistungsvergleich

Während die KitchenAid Artisan Küchenmaschine mit einer 4,8 Liter großen Rührschüssel ausgestattet ist, fasst die mitgelieferte Edelstahlschüssel der KitchenAid Mini nur 3,3 l. Für alle, die meist für ein bis zwei Personen kochen und backen, ist das aber vollkommen ausreichend: Immerhin können Sie darin bis zu 680 g Mehl verkneten und bis zu acht Eiweiße zu Eischnee aufschlagen. Wie alle Küchenmaschinen von KitchenAid überzeugt auch die Mini im Vergleich mit höchster Qualität in Sachen Technik und Verarbeitung. Ihr robustes Gehäuse aus Spritzgussmetall garantiert Standfestigkeit und Langlebigkeit. Die ebenfalls aus Metall gefertigten Rühr- und Knetwerkzeuge werden von einem Planetenrührwerk präzise durch die gesamte Schüssel bewegt. Dank des laufruhigen Direktantrieb-Motors ist die KitchenAid Mini dabei wunderbar leise – so werden weder Nachbarn noch Mitbewohner durch Ihre Koch- und Back-Aktivitäten gestört. Die Motorleistung ist, angepasst an das Schüsselvolumen, bei der Mini zwar etwas geringer als bei der Artisan. Die verfügbaren 250 Watt sind aber mehr als ausreichend, um die Zutatenmengen, die in die Mini reinpassen, auch schnell und gründlich zu verarbeiten.

Ein großer Vorteil von KitchenAid Küchenmaschinen ist, dass deren Funktionsumfang sich mithilfe seperat erhältlicher Zubehörteile schier unbegrenzt erweitern lässt. Dies gilt erfreulicherweise auch für die KitchenAid Mini: Ob Gemüseschneider, Pastawalze, Entsafter oder Fleischwolf – alle KitchenAid Zubehör-Teile, die über die Zubehörnabe am Motorkopf angebracht werden, passen auch auf die kleine KitchenAid Küchenmaschine.

In dieser Tabelle finden Sie noch einmal alle Merkmale der beiden verglichenen Maschinen im Überblick:

 

Produktmerkmale KitchenAid Mini KitchenAid Artisan
Leistung 250 Watt 300 Watt
Motortyp Gleichstrom mit Direktantrieb Wechselstrom mit Direktantrieb
Abgegebene Motorleistung 0,22 PS 0,3 PS
Spannung 220-240 220-240
Frequenz 50/60 Hz 50/60 Hz
Umdrehungen/Min. 40-200 58-220
Geschwindigkeitseinstellung Hybrid Elektronik Hybrid Elektronik
Schüsselkapazität 3,3 L 4,8 L
Abmessung in cm (HxBxT) 31,2 x 19,8 x 31,2 36,2 x 22,2 x 34,3
Gehäusematerial Zinkdruckguss Zinkdruckguss
Höhe mit gekipptem Motorkopf 39,9 cm 45 cm
Nettogewicht 6,5 kg 10,6 kg
Bruttogewicht 8,3 kg 12,4 kg
Kabellänge 121,9 cm 145,4 cm

Unser Fazit

KitchenAid Mini und Artisan

Egal ob groß oder klein, dank der starken Motoren, dem Planetenrührwerk und der hervorragenden Verarbeitung werden Sie lange Freude an einer Küchenmaschine von KitchenAid haben. Bei Ihrer Entscheidung für eines der Modelle sollten Sie in erster Linie berücksichtigen, wie groß Ihre zu verarbeitenden Mengen sind und wieviel Platz Sie in Ihrer Küche zur Verfügung haben. Ein Unterschied, der noch Erwähnung verdient, ist die Farbvielfalt der Modelle: Die KitchenAid Mini ist bisher in sechs schönen Farben erhältlich, bei der KitchenAid Artisan Küchenmaschine ist die Farbvielfalt mit bis zu 23 verschiedenen Nuancen um einiges größer.

Beide KitchenAid Küchenmaschinen haben ihre Vorzüge und passen sich sehr gut an Ihre persönlichen Bedürfnisse an. Für Haushalte, in denen regelmäßig größere Mengen verarbeitet werden, ist die KitchenAid Artisan Küchenmaschine ideal, hingegen ist die KitchenAid Mini die perfekte Wahl für Single-Haushalte und kleine Wohnungen. Ganz gleich,  für welches Modell Sie sich entscheiden, Sie werden den Kauf mit Sicherheit nicht bereuen! Die 10 wichtigesten Vorteile der KitchenAid Küchenmaschinen haben wir in unserem Blog für Sie zusammengefasst.

KitchenAid Osterbrunch mit Artisan-Küchenmaschinen

Lara_tld_ka13_pallets_fathersday_011pc

Frühling liegt in der Luft und das Osterfest rückt langsam näher. Wer jetzt mit der Planung beginnt, kann sich länger vorfreuen. Wie wäre es mit einem KitchenAid Osterbrunch für Freunde und Verwandte? Zusammen Zeit verbringen, gemütlich beisammen sitzen, das Essen genießen und danach vielleicht ein Spaziergang in der Frühlingssonne. Aber was genau soll eigentlich aufgetischt werden? Hier sind einige Rezeptideen von KitchenAid, mit denen Ihr Brunch zum echten Oster-Highlight wird!

Französischer Genuss: Croissants

Mit Küchenmaschinen von KitchenAid mit KnethakenKitchenAid-Rezeptbild Croissants

Croissants mag eigentlich jeder, aber haben Sie auch schon mal welche selbst gemacht? Wenn nicht, wird es höchste Zeit!

Die Zutaten für ca. 15 Stück:

  • 350 g Mehl
  • ¾ TL Salz
  • 1 EL Zucker
  • 7 g Trockenhefe
  • 175-200 ml lauwarme Milch
  • 175 g gekühlte Butter
  • 1  Ei

Zubereitung:
Mehl und Salz in die Schüssel sieben, Zucker und Hefe hinzugeben, mit dem Knethaken 15 Sekunden auf niedrigster Stufe kneten. Eine Kuhle in den Teig formen, die Milch hineingeben. Auf niedrigster Stufe kurz unterkneten und auf Stufe 2 für 2 Minuten weiter kneten. Den Teig mit einem feuchtem Geschirrtuch abdecken, an einem warmen Ort eine Stunde gehen lassen.
Danach den Teig mit der Hand auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und in ein Geschirrtuch gewickelt 10 Minuten abkühlen lassen. Währenddessen die Butter zwischen zwei Bögen Frischhaltefolie legen und zu einem Rechteck ausrollen. Diesen Vorgang so lange wiederholen, bis die immer noch kühle Butter formbar ist. Dann zu einem Rechteck von 15 x 10 cm formen.

Den Teig zu einem Rechteck von 30 x 15 cm ausrollen und so hinlegen, dass die kurzen Seiten oben und unten liegen. Die Butter in die Mitte des Teiges geben, dabei die Folie entfernen. Das untere Drittel des Teiges nach oben über die Butter falten und das obere Drittel nach unten über den Teig falten. Die offenen Seiten zusammendrücken und den Teig im Uhrzeigersinn um 180° drehen.

Den Vorgang des Ausrollens, Faltens und Drehens noch zweimal wiederholen, dann den Teig ca. 30 Minuten eingewickelt abkühlen lassen. Anschließen das Ausrollen und Falten dreimal wiederholen, damit die Butter in den Teig eingearbeitet wird. Dann erneut eine halbe Stunde abkühlen lassen. Währenddessen zwei Backbleche mit Wasser anfeuchten und den abgekühlten Teig zu einem 45 x 30 cm Rechteck ausrollen. Dieses zu 6 Quadraten von jeweils 15 cm Seitenlänge zuschneiden, diese noch einmal diagonal teilen. Das Ei aufschlagen und verquirlen. Beginnend an der längsten Seite die Dreiecke aufrollen und die Spitze jeweils mit dem Ei bestreichen. Die Croissants mit der Spitze nach unten auf die Bleche geben und zu Halbmonden forman, dann dünn mit dem Ei bestreichen und mit Frischhaltefolie abgedeckt an einem warmen Ort eine Stunde gehen lassen.

Wieder mit Ei bestreichen und 3 Minuten lang im vorgeheizten Backofen bei 220°C backen, danach die Temperatur auf 190°C senken und die Croissants weitere 10-12 Minuten goldgelb backen.

Herzhaft: Tortilla mal anders

Mit KitchenAid Küchenmaschinen mit Gemüseschneider und Schneebesen

Zutaten für 6 Personen:Chorizo-Tortilla, zubereitet mit der KitchenAid Küchenmaschine

  • 150 g pikante Chorizo-Würstchen
  • 600 g geschälte Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 150 ml Olivenöl Extra Virgine
  • 6 Eier
  • 2 Kapseln Safranpulver
  • 3 EL fein gehackte Petersilie
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Geschälte Chorizo-Würstchen im Gemüseschneider mit der Schneidetrommel auf Stufe 4 schneiden, ebenso die Kartoffeln und Zwiebeln. 1EL Olivenöl in einer großen Bratpfanne erhitzen und die zerkleinerten Würstchen darin sautieren, bis sie goldbraun sind.

Die Würstchen entnehmen und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Die Pfanne auswischen, 100 ml Olivenöl darin erhitzen. Kartoffeln und Zwiebeln im heißen Öl 10-15 Minuten sautieren. Wenn das Gemüse goldbraun ist, die Pfanne vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Eier, Safran und Petersilie mit dem Schneebesen auf Stufe 2 verquirlen. Die Würstchen, Kartoffeln und Zwiebeln mitsamt ihrem
Öl einrühren, abschmecken. Das restliche Olivenöl in der Bratpfanne erhitzen, die Eiermischung beigeben. Auf kleiner Hitze 10 Minuten braten, bis die
Tortilla fast durchgebraten ist. Die Tortilla vorsichtig auf einen großen Teller geben und mit einem großen Deckel bedecken. Mithilfe des Deckels die Tortilla
wenden und wieder in die Pfanne geben. Weitere 5 Minuten braten, dann auf Zimmertemperatur abkühlen lassen und servieren.

 

Süß und klassisch österlich: Hefezopf mit Vanillefüllung

Mit KitchenAid Küchenmaschinen mit Knethaken und Flachrührer

Zutaten:

  • 500g Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 100g Zucker
  • 1 Ei
  • 100g weiche Butter
  • abgeriebene Zitronenschale
  • ¼ TL Salz
  • 250ml lauwarme Milch

 

 

Für die Füllung:

  • 400ml Milch
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1 Eigelb
  • 250g Magerquark
  • 50g Puderzucker

Zubereitung:

Alle Teigzutaten in der Mengschüssel mit den Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten, diesen für ca. 60 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Das Puddingpulver mit dem Eigelb und 100 ml Milch anrühren. Die restliche Milch zum Kochen bringen, Pudding-Ei-Mischung hinzugeben, alles aufkochen. Den Topf von der Kochstelle nehmen, Quark und Puderzucker unterrühren.
Nun den Teig durchkneten, zu einem 50 x 50 cm-Quadrat ausrollen in drei Streifen schneiden. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Die Pudding-Creme auf den Streifen verteilen. Die Streifen zu einem Zopf übereinanderlegen und wahlweise mit Eigelb bestreichen. Den fertigen Zopf bei 160°C Umluft im vorgeheizten Ofen für ca. 40 Minuten backen. Fertig ist der klassische Osterzopf mit einer vanilligen Überraschung!

Das waren nur einige Rezepte für einen gelungenen Brunch (weitere finden Sie hier), doch die wichtigste Zutaten sind natürlich die Gäste und gute Laune. Mit ein bisschen Kreativität und lässt sich der Brunch in ein besonderes Familienerlebnis verwandeln! Übrigens: Damit Sie für Ihr kulinarisches Fest perfekt ausgestattet sind, hat die Küchen-Fee ein umfangreiches Oster-Vorteils-Set mit der KitchenAid Artisan Küchenmaschine und viel Zubehör zusammengestellt!

Wir wünschen viel Spaß und entspannte Feiertage!

KitchenAid im Osternest – das perfekte Ostergeschenk

KitchenAid Backen

Ein Ostergeschenk für die Küche zu verschenken macht viel Freude und ist gleichzeitig auch immer geteilte Freude!

Können Sie sich Ostern ohne Leckereien vorstellen? Das Frühlingsfest ist die perfekte Gelegenheit, sich in der Backstube richtig auszutoben. Denn an Ostern haben wir endlich mal wieder viel Zeit zum Kochen, Backen und Genießen. Zu essen gibt es natürlich nur das Beste!

Nicht nur Kinder, sondern auch die Großen freuen sich über Geschenke zum Osterfest. Das kann ein selbstgebackener Kuchen als kulinarische Aufmerksamkeit sein oder ein besonderes Geschenk an Freunde, Verwandte, die Liebsten oder an sich selbst. Wenn Sie jemandem eine große Freude machen möchen, könnte eine KitchenAid Küchenmaschine im Vorteils-Set das Richtige sein.

Zaubern Sie himmlische Gerichte mit Ihrer neuen KitchenAid Küchenmaschine, um Ihre Lieben so richtig zu verwöhnen – oder genießen Sie es, bekocht zu werden! Wie wäre es mit einem Ostermenü oder einem feinen Buffet für eine große Runde mit Freunden und der Familie, inkl. Kuchen und Osterzopf?

Mit dem KitchenAid Oster-Vorteilsset von Küchen-Fee sind Sie perfekt auf das Fest vorbereitet – und selbstverständlich auch darüber hinaus. Die KitchenAid Artisan Küchenmaschine mit passendem Zubehör ist die ultimative Bereicherung für alle Koch-und Backbegeisterte. Was Sie damit alles zubereiten können, lesen Sie in unserem Beitrag 10 Gründe für eine KitchenAid Küchenmaschine.

Übrigens: Von KitchenAid gibt es auch hochwertige Backformen aus robustem Stahl, mit denen Sie verschiedenste Kuchen-Kreationen zaubern. Außerdem gibt es von der amerikanischen Premium-Marke verschiedene praktische Küchenhelfer, die sich toll als Osterpräsent machen – oder als stilvolles Gastgeschenk, wenn Sie zu einem aufwendigen Oster-Brunch eingeladen sind!

Probieren Sie doch mal das Küchen-Fee Lieblingsrezept für das Osterfest aus!

 KitchenAid Artisan Küchenmaschine mit Backzutaten

Rüblikuchen mit Frosting

ZUTATEN

250 g Möhren

6 Eier, getrennt

2 El Honig

130 g Zucker

1 Msp. Zimtpulver

Salz

150 g Mehl

250 g Mandeln, gemahlen

1 Tl Backpulver

Frosting

300 g Frischkäse

120 g zimmerwarme Butter

Mark einer Vanilleschote

½ Tl Salz

80 g Puderzucker

  1. Möhren schälen und in der Küchenmaschine mit dem Gemüseschneider fein raspeln (Trommel zum fein raspeln). Eigelb mit 50 g Zucker, Honig und Zimt mit dem Schneebesen-Aufsatz sehr schaumig schlagen. Eiweiß mit sauberem Schneebesen-Aufsatz mit 1 Prise Salz steif schlagen. Dabei 80 g Zucker nach und nach einrieseln lassen.
  1. Mehl mit Backpulver und Mandeln mischen und unter die Eigelbcreme rühren. Möhren in einem Tuch ausdrücken und ebenfalls unterrühren. Im Anschluss den Eischnee vorsichtig unterheben.
  1. Eine Kastenform (30 cm) mit Backpapier auslegen, den Teig hineinfüllen und im heißen Ofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 50-60 Min. backen.
  1. In der Zwischenzeit Frischkäse und Butter cremig aufschlagen und anschließend den Puderzucker unterrühren, bis eine glatte Creme entstanden ist. Masse mit Vanillemark und etwas Salz abschmecken. Nach dem Abkühlen des Kuchens das Frosting vorsichtig mit einem Spachtel kreisförmig von Innen nach Außen verteilen.

Viel Spaß beim Vorbereiten und Genießen!

Brunch-Rezepte mit KitchenAid

5ksm1apc_mixerprofilview
Adventsbrunch mit KitchenAid

© Pixabay

Jetzt ist die ideale Zeit, um es sich an Wochenenden und den Feiertagen mit Freunden und Familie gemütlich zu machen und das Frühstück etwas üppiger zu gestalten. Wir haben verschiedene Brunch-Rezepte mit KitchenAid-Küchenhelfern zubereitet und verraten Ihnen, wie diese schnell und einfach nachzumachen sind.

Verlängerte Feiertags-Wochenenden erlauben es uns, den stressigen Alltag eine Weile zu vergessen, durchzuatmen und uns mal wieder ganz bewusst der Familie und freunden zu widmen. Verwöhnen Sie sich und Ihre Liebsten doch mal mit einem gemütlichen Brunch und nehmen Sie sich Zeit zum Schlemmen und für angeregte Tischgespräche! Zur kulinarischen Inspiration haben wir einige Rezepte von süß bis herzhaft ausgesucht, bei deren Zubereitung Ihre KitchenAid-Geräte Sie prima unterstützen können.

Die Rezepte sind jeweils für ca. 6 Personen und können natürlich beliebig an die Personenanzahl angepasst werden.

 

Hefeknoten mit Rosinen – die perfekte Brunch-Leckerei

Diese leckeren Hefeteile sind inspiriert vom schwedischen Weihnachtsgebäck Lussekatter. Edler Safran verleiht ihnen eine goldgelbe Farbe.

Hefeknoten mit KitchenAid

© Pixabay

Zutaten für ca. 12 Stück

1/4 TL Safranfäden
500 g Weizenmehl
12 g Frischhefe
1/2 TL + 70 g  Zucker
1 Prise Salz
2 Eier (Gr. M)
250 ml Milch, zimmerwarm
75 g Butter, zimmerwarm
80 g Rosinen
100 g Mandeln, gehobelt

 

 

Zubereitung:

Die Safranfäden mit 1/2 TL Zucker in einen Mörser geben und vorsichtig zermahlen. Mehl, Hefe, 70 g Zucker, Salz, 1 Ei und Milch in der Rührschüssel der Küchenmaschine vermengen und zu einem glatten Teig verkneten. Aus der Rührschüssel nehmen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche kurz von Hand kneten. Die Butter (in Stücken) sowie die Rosinen auf dem Teig verteilen und von Hand einkneten, bis sie gut verteilt sind. Teig in eine Schüssel geben und abgedeckt an einem warmen Ort (ca. 24 °C) 60 – 90 Min. gehen lassen, bis sich das Volumen in etwa verdoppelt hat.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem großen Rechteck ausrollen. Dieses mit einem Messer oder Pizzaschneider in 12 gleich große Streifen zerteilen. Die beiden Enden der Streifen jeweils gegeneinander eindrehen, sodass eine Kordel entsteht. Die Teigkordeln zu Schnecken einwickeln, dabei das letzte Teilende unter der Teigschnecke festdrücken, damit der Knoten während des Backens zusammenhält.

Die Teigknoten auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen, mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 45 – 60 Minuten gehen lassen, bis sie ihr Volumen vergrößert haben. Dann das übrige Ei verquirlen und die Teigknoten damit bestreichen. Mandeln darüber streuen. Die Hefeknoten auf der mittleren Schiene des vorgeheizten Backofens bei 225 °C ca. 10 – 12 Min. backen, bis sie eine schöne braune Färbung annehmen. Herausnehmen, abkühlen lassen und genießen!

Küchenhelfer für dieses Rezept

KitchenAid Artisan KüchenmaschineKitchenAid Knethaken

Apfelkompott – mit Gewürzen verfeinert

Fruchtiges Mus mit aromatischem Zimt und Piment. Das Apfelkompott schmeckt pur oder mit Müsli und Joghurt.

Apfelkompott mit KitchenAid

© Pixabay

 

 

 

Zutaten:

säuerliche Äpfel
70 g Rohrohrzucker
1 ½ Stangen Zimt
4 Pimentkörner
300 ml Apfelsaft 

 

Zubreitung:

Die Äpfel schälen, entkernen (z.B. mit dem Spiralschneideraufsatz für die KitchenAid Küchenmaschine) und in grobe Würfel schneiden.

Den Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen. Zimt und Piment zugeben. Mit Apfelsaft ablöschen und alles unter Rühren aufkochen, bis sich das Karamell gelöst hat.

Äpfel zugeben und alles zugedeckt ca. 12 Min. bei kleiner Hitze dünsten, dabei gelgentlich durchrühren. Apfelkompott dann in eine Schüssel füllen und auskühlen lassen. Vor dem Servieren Zimtstange und Pimentkörner herausnehmen.

Küchenhelfer für dieses Rezept

KitchenAid Spiralschneider-Vorsatz

Lebkuchen-Muffins – vegane Versuchung

Auch für Veganer haben wir eine leckere Brunch-Idee. Warum nicht mal ein Muffin-Rezept ohne tierische Produkte? Bananen sind ein toller Ersatz für Eier!

Zutaten für 6 Stück:

vegane Lebkuchen-Muffins KitchenAid4 reife Bananen
1 Bio-Orange
50 g Vollkornmehl
2 1/2 TL Backpulver
45 g Kakaopulver
1/2 TL Zimt
1 1/2 TL Lebkuchengewürz
1 Prise Salz
4 EL gehackte Mandeln
4  EL Agavendicksaft (oder alternativen Zuckerersatz)
Mark einer Vanilleschote
Muffinform mit 6 Mulden und 6 Papierförmchen

 

Zubereitung:

Backofen auf 200 °C vorheizen. Muffinform mit Papierförmchen auslegen. Bananen schälen. Orange waschen, trocken tupfen und Schale abreiben.

Vollkornmehl, Backpulver, Kakaopulver, Zimt, Lebkuchengewürz und Salz in einer Schüssel vermengen. Bananen zu einem Brei pürieren. Agavendicksaft und Vanillemark hinzufügen, mit dem KitchenAid Handrührer oder der Küchenmaschine auf mittlerer Stufe 2 Minuten rühren. Die Mehlmischung nach und nach unter die Bananenmischung mengen und zu einem glatten Teig verrühren. Mandeln und 2 TL Orangenschale zugeben, unterrühren.

Den Teig gleichmäßig auf die Förmchen verteilen und im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten backen. Die fertigen Muffins abkühlen lassen. Wer mag, kann die Muffins noch mit etwas Puderzucker bestreuen.

Küchenhelfer für dieses Rezept

KitchenAid Artisan KüchenmaschineKitchenAid Pürier-VorsatzKitchenAid Schneebesen

 

Marzipanmousse mit Kirschen – süß und fruchtig

Für Dessert-Fans gibt es ein himmlisches Mousse mit weihnachtlichen Zimtkirschen.

Marzipanmousse mit KitchenAid

© Pixabay

 

Zutaten:

4 Blatt Gelatine, weiß
125 ml Milch
200 g  Marzipan Rohmasse
25 ml Rum
1 Ei
350 g Sauerkirschen ohne Steine, aus dem Glas
1 EL Honig
1 Zimtstange
1 EL Speisestärke
220 ml Schlagsahne

 

 

 

Zubereitung:

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Milch erhitzen, Marzipan hineingeben und verrühren, bis es aufgelöst ist. Rum, Ei und ausgedrückte Gelatine zugeben. Bei schwacher Hitze weiter rühren, bis die Masse leicht anfängt zu binden, dann vom Herd nehmen und im Kühlschrank abkühlen lassen.

Die Kirschen abtropfen lassen, dabei den Kirschsaft auffangen. Honig in einem kleinen Topf erhitzen, die abgetropften Kirschen und die Zimtstange zugeben und darin karamellisieren. Topfinhalt mit dem Kirschsaft ablöschen, alles aufkochen. Die Stärke mit wenig kaltem Wasser anrühren, nach und nach in die köchelnden Kirschen rühren, bis die Kirschmasse sämig gebunden ist. Masse vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Sahne mit der Küchenmaschine steif schlagen und unter die abgekühlte Marzipanmasse heben. Mousse in Gläser abfüllen, mit dem Kirschkompott bedecken und servieren.

Küchenhelfer für dieses Rezept

KitchenAid Artisan KüchenmaschineKitchenAid Schneebesen

 

Rosenkohl-Salat – grün und herzhaft

Zutaten:

Rosenkohl-Salat kitchenaid

© KitchenAid

450 g Rosenkohl
7 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
4 dicke Scheiben Speck
1 EL Zitronensaft
1 EL Weißweinessig
40 g Parmesan, gerieben
1 Knoblauchzehe
2 EL Schalotten

 

 

Zubereitung:

Den Ofen auf ca. 220 °C  vorheizen. Die äußeren Blätter des Rosenkohls entfernen. Rosenkohl waschen, trocken tupfen, mit 1 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer in Alufolie einpacken und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Für 15-20 Min. in den Ofen geben bis, der Rosenkohl weich und etwas angeschmort ist.

Den Speck anbraten und auf einem Teller mit Küchenpapier abkühlen lassen. Anschließend in grobe Stücke schneiden.

Für das Dressing 6 EL Olivenöl, Zitronensaft, Weißweinessig, Parmesan und Knoblauch mit dem Stabmixer auf mittlerer Stufe oder im Zerhacker auf Stufe 2 mixen, bis das Dressing emulgiert.

Schalotten Schälen, mit Rosenkohl und Speck in den Zerhacker geben. Alles auf Stufe 1 grob zerkleinern. Das Dressing über den Salat geben und alles gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und noch warm servieren.

Küchenhelfer für das Rezept

Kitchenaid StabmixerKitchenAid Zerhacker

Übrigens: In unserem Blog finden Sie noch mehr süße Rezepte, die Sie mit Ihrer KitchenAid-Küchenmaschine zauberrn können. Sie sind noch auf der Suche nach einem schönen Geschenk? Back-Ideen für den Advent sowie Geschenke für Sie und Ihn von KitchenAid finden Sie auf unserer im Weihnachts-Seite im Küchen-Fee-Online-Shop.

Die Küchen-Fee wünscht eine guten Appetit und schöne Feiertage!

Leckere KitchenAid Entsafter-Rezepte

vegetable-juices-1725835_640
Gemüsesäfte

© Pixabay

Ein frisch gepresster Saft am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen. Wir haben leckere KitchenAid Entsafter-Rezepte für Sie!

Selbst entsaften? Zu viel Aufwand, lautet oft die Antwort. Allerdings gilt das nicht mit den Entsaftern von KitchenAid! Supermärkte bieten meist eine große Auswahl an Säften, die in praktischen Tetrapacks oder Glasflaschen verkauft werden. Bei der Lagerung verlieren diese jedoch wichtige Nährstoffe. Insofern lohnt es sich, selbst frische Früchte zu entsaften, um alle wertvollen Inhaltsstoffe der Lebensmittel nutzen zu können. Mit dem richtigen Küchenhelfer an Ihrer Seite ist das auch keine Herausforderung mehr.

Frische Säfte sind nicht nur lecker, sondern auch gut für ihre Gesundheit

Vitamine, Spurenelemente, Enzyme und Mineralstoffe sind in frisch gepressten Säften enthalten und machen sie zu einem wichtigen Bestandteil gesunder Ernährung. Besonders wertvoll ist die Kombination von Obst und Gemüse, denn einige Lebensmittel kann der menschliche Organismus besser aufnehmen und verarbeiten, wenn verschiedene Sorten miteinander kombiniert werden. Mit gesunden Power-Säften können Sie sich von gesundheitlichen Problemen mit dem Magen, der Verdauung oder einer Erkältung erholen und wichtige Nährstoffe zuführen bzw. auffüllen. Diese unterstützen ihr Immunsystem und bekämpfen freie Radikale. Der Fruchtzuckergehalt von Obstsäften sollte allerdings nicht unterschätzt werden. Greifen Sie deshalb ab und zu auch mal zu köstlichen Gemüsesäften oder wählen Sie einen erfrischenden Frucht-Gemüse-Mix. Alternativ können Sie Ihren selbst gemachten Fruchtaft auch mit etwas Mineralwasser verdünnt als Schorle genießen.

Sie möchte Ihre Ernährung umstellen und Ihrem Körper etwas Gutes tun? Eine tolle Möglichkeit, den Körper zu entschlacken, bieten Saftkuren. Diese sind meist für 3-5 Tage konzipiert, an denen täglich sechs Säfte getrunken werden. Diese Art der Entgiftung ist auch als Detox-Kur bekannt.

Die verschiedenen Entsafter aus dem Hause KitchenAid haben wir Ihnen hier bereits vorgestellt. Für einen gesunden Start ins Frühjahr haben wir ein paar Rezepte für Sie zusammengestellt.

Wussten Sie schon, dass es für die KitchenAid Küchenmaschine einen Entsaftervorsatz gibt? Mehr darüber erfahren Sie hier.

KitchenAid Entsafter-Vorsatz

© KitchenAid

Rezeptideen

Der Klassiker: ACE-Saft

ACE-Saft KitchenAid

© Pixabay

Zutaten:

  • 2,5 Äpfel
  • 500 g Karotte
  • 1 Zitrone

Zubereitung:

Karotten und Äpfel waschen. Die Karotten in grobe Stücke schneiden, die Äpfel vom Kerngehäuse befreien und vierteln. Die Zitrone auspressen. Karotten und Äpfel nacheinander in den Entsafter geben. Fügen Sie 2 EL Zitronensaft zu dem aufgefangenen Saft hinzu.

Der Fruchtige

Fruchtsaft KitchenAid

© Pixabay

Zutaten:

  • 250 g Äpfel
  • 175 g Blaubeeren
  • 125 g Brombeeren
  • 150 g Weintrauben (blau, kernlos)
  • 1 Grapefruit

Zubereitung:

Äpfel waschen, schälen und entkernen. Die Grapefruit auspressen. Die restlichen Zutaten waschen und mit den Äpfeln nacheinander in den Entsafter geben. Grapefruitsaft zu dem gewonnenen Saft hinzufügen.

 

Die Energiebombe

KitchenAid Entsafter Gemüsesaft

© KitchenAid

Zutaten:

  • 1 große Rote Bete
  • 4 Stangen Staudensellerie
  • 1 Salatgurke
  • 2 Karotten
  • 1 Stück Ingwerwurzel (nach belieben, ca. 20 g)
  • 1 TL Arganöl

Zubereitung:

Gurke, Karotten, Rote Bete und Staudensellerie waschen, in für ihren Entsafter angemessene Stücke zerkleinern. Alle Zutaten nacheinander in den Entsafter geben.  Das Arganöl dem fertigen Saft hinzufügen.

 

Gutes Gelingen und guten Appetit wünscht die Küchen-Fee!