Die Weihnachtsmenüs der Küchen-Fee

Hier erwarten Sie drei leckere Weihnachtsmenüs. Guten Appetit wünscht die Küchen-Fee!

Das vegetarische Menü

Pilzcremesuppe
Weihnachtsmenüs
Zutaten für 4 Portionen
200 g Champignons
50 g Shiitake-Pilze
100 g Staudensellerie
1 Zwiebel
20 g Butter
Salz & Pfeffer
15 g Mehl
90 g Schlagsahne
2-3 TL Gemüsebrühe
5 EL Weißwein
Petersilie

Zubereitung

  1. Pilze und Sellerie putzen und klein schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.
  2. Butter, am besten im KitchenAid Cook Processor, erhitzen und Pilze und Zwiebeln kurz anbraten. Mehl darüber stäuben und anschwitzen lassen.
  3. 750 ml Wasser, Sahne und Brühe einrühren.
  4. Alles aufkochen und ca. 8 Minuten köcheln lassen.
  5. Nach ca. 5 Minuten Sellerie und Wein zufügen.Salz und Pfeffer hinzugeben, anrichten und dann mit Petersilie garnieren.

Käsefondue
Weihnachtsmenüs
Zutaten für 4 Personen
350 g Greyerzer
350 g Emmentaler
Knoblauchzehe
400 ml Weißwein
Muskatnuss
Pfeffer
600g Brot

Zubereitung

  1. Die Käsesorten mit dem KitchenAid Food Processor grob raspeln. Und in einem Fonduetopf zum schmelzen bringen.
  2. Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Zusammen mit dem Weißwein zum Käse geben.
  3. Das ganze mit Muskat und Pfeffer würzen.
  4. Brot in mundgerechte Stücke schneiden.
  5. Nun können die Brotstücke in die Käsemasse getaucht werden.

Lecker dazu sind Gewürzgurken, Silberzwiebel und auch Gemüse-Sticks.

Mango-Sorbet
Weihnachtsmenüs
Zutaten für 4 Portionen
etwa 750 g reife Mango (geschält und entkernt)
140 g Zucker
300 ml Wasser
½ Zimtstange
etwas Limettensaft

Zubereitung

  1. Wasser, Zucker und die Zimtstange aufkochen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.
  2. Abkühlen lassen und dann die Zimtstange herausnehmen.
  3. Die Mango mit dem KitchenAid Pürierstab fein mixen und mit dem Zuckerwasser und dem Limettensaft in die KitchenAid Eismaschine geben.
  4. Dann unter Rühren gefrieren lassen.

 

 

Das Fisch-Menü

Lachshäppchen
Weihnachtsmenüs
Zutaten für 4 Personen
12 runde Pumpernickel
100 g Frischkäse
2 TL Meerrettich
etwa 6 Scheiben Lachs
Dill
Schnittlauch

Zubereitung

  1. Den Frischkäse mit dem Meerrettich und etwas Dill mischen.
  2. Nun die Frischkäsecreme auf die Pumpernickel streichen.
  3. Jeweils etwa eine halbe Scheibe Lachs und etwas Schnittlauch darauf anrichten.

Zanderfilet mit Rotwein-Zwiebeln und Rosmarin-Kartoffeln
Weihnachtsmenüs
Zutaten für 4 Personen
300 g Schalotten
2 EL Butter
½ EL Zucker
200 ml Rotwein
300 ml Portwein
5 EL Balsamico Essig
1 Zweig Rosmarin
Salz & Pfeffer
½ TL Senfkörner
½ TL grobes Meersalz
3 Prisen Currypulver
4 Zanderfilets mit Haut
Olivenöl
500g Kartoffeln
Getrockneter Rosmarin
Olivenöl

Zubereitung

  1. Die Butter im KitchenAid Cook Processor oder in einem Topf erwärmen und dann die Schalotten mit dem Zucker andünsten und karamellisieren lassen.
  2. Nach ein paar Minuten den Rotwein, den Portwein, Balsamico Essig und Rosmarin dazu geben.
  3. Mit Salz und Pfeffer würzen und dann etwa 1,5 Stunden bei leichter Hitze schmoren lassen.
  4. Die Kartoffeln in Spalten schneiden und mit etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer und dem Rosmarin in einer Schüssel vermischen.
  5. Dann die Kartoffeln auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und bei 200°C etwa 25 Minuten backen.
  6. Im KitchenAid Zerhacker die Senfkörner zerkleinern und mit Salz, Curry und Pfeffer mischen.
  7. Die Hautseite der Fischfilets fest in die Panade drücken und dann in einer kalten Pfanne kross anbraten.
  8. Nun den Fisch bei 80°C für etwa 10 Minuten im Ofen ziehen lassen.
  9. Alles anrichten und servieren.

Panna Cotta mit Erdbeeren
Weihnachtsmenüs
Zutaten für 4 Portionen
6 Blatt weiße Gelatine
1 Vanilleschote
500 g Sahne
80 g Zucker
Etwas Zitronensaft
250 g Erdbeeren

Zubereitung

  1. Gelatine in etwas kaltem Wasser einweichen lassen.
  2. Die Vanilleschote längs einritzen und das Mark herauskratzen.
  3. Nun Sahne, 70 g Zucker und das Vanillemark aufkochen und dann abkühlen lassen, bis es lauwarm ist.
  4. Nun die Gelatine ausdrücken und in der Sahnemasse auflösen.
  5. In kalt ausgespülte Schüsseln geben und über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.
  6. Etwas 4 Erdbeeren beiseitelegen und den Rest mit 10 g Zucker und etwas Zitronensaft mit dem KitchenAid Pürierstab mixen.
  7. Die Creme mit einem Messer vom Rand lösen, kurz in heißes Wasser tauchen und dann auf Teller stürzen.
  8. Mit Erdbeeren und Erdbeersoße anrichten.

Das Fleisch-Menü

Feldsalat mit Champignons
Weihnachtsmenüs
Zutaten für 4 Portionen
280 g Feldsalat
etwa 8 Champignons
150 g Schinkenwürfel
6 EL Olivenöl
2 EL rote Marmelade
1 EL Senf
3 EL Balsamico Essig
Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. Feldsalat waschen und große Wurzeln entfernen.
  2. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
  3. Champignons und Schinkenwürfel in etwas Olivenöl anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Für das Dressing Olivenöl, Balsamico Essig, Marmelade, Senf, Salz und Pfeffer gut vermischen.
  5. Alles auf Tellern anrichten.


Rinderfilet mit Bohnen und Kartoffelklößen
Weihnachtsmenüs
Zutaten für 4 Personen
4 Rinderfilets (etwa 180 g)
800 g grüne Bohnen
10 Scheiben Bacon
10 gekochte Kartoffeln
1 Ei
500 g Mehl
1 TL Salz
Muskat
5 Zwiebeln
5 EL Olivenöl
4 EL weißer Zucker
Salz & Pfeffer
Zubereitung

  1. Die gekochten Kartoffeln werden zunächst durch eine Kartoffelpresse oder ein großes Küchensieb gepresst.
  2. Nun das Ei, Salz und Muskat hinzufügen und alles vermengen.Dann nach und nach das Mehl hinzugeben. Die Menge kann hier je nach verwendeten Kartoffeln etwas variieren. Es soll eine klebende Masse entstehen.
  3. Jetzt formen Sie 10-12 Klöße und geben diese für etwa 10 Minuten in kochendes Salzwasser.
  4. Die Bohnen waschen und kurz in heißem Salzwasser blanchieren.
  5. Nun mit Bacon umwickeln und in einer Pfanne anbraten.
  6. Die Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden.
  7. In Olivenöl andünsten bis sie glasig werden und dann mit Zucker und einer Prise Salz karamellisieren.
  8. Die Rinderfilets in heißes Fett geben und je nach Geschmack von jeder Seite braten.
    bei 3 cm Höhe:
    Englisch 2,5 – 3 Minuten je Seite
    Medium 3, 5 Minuten je Seite
    Durch 4-6 Minuten je Seite

Mousse au Chocolat
Weihnachtsmenüs
Zutaten für 4 Portionen
175g Kuvertüre
3 Eier
250 ml Sahne

Zubereitung

  1. Die Schokolade in der beheizten Rührschüssel von KitchenAid schmelzen.
  2. Nun die Eier trennen. Das Eiweiß zu Eischnee schlagen. Das Eigelb separat schaumig schlagen.
  3. Die Sahen ebenfalls steif schlagen.
  4. Nun Sahne und Eiweiß für etwas 10 Minuten kühlstellen.
  5. Das Eigelb unter die Schokolade rühren.
  6. Dann Sahne und Eischnee vorsichtig unterheben und die Mousse am besten über Nacht kaltstellen.