Joghurt-, Zitronen- und Vanillemousse mit Mandelkrokant


KA_foodpro_yoghurtmousse_858
Schwierigkeit:normal
Zubereitungszeit:30 Minuten
Koch-/Backzeit:0 Minuten
Portionen:8


Köstliche Mousse-Mischung auf Joghurtbasis.

Zutaten

  • 450 g griechischer Joghurt, über Nacht in einem Musselintuch abgetropft
  • Abrieb von 1 ungewachsten Zitrone
  • ½ Vanilleschote
  • 1 Eiweiß, bei Zimmertemperatur
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Zucker
  • 4 EL Zitronenmarmelade
  • 1 EL Zitronensaft
  • geröstete Mandelblättchen zum Garnieren
  • Boden:
  • 200 g italienische Cantuccini (hartes Mandelgebäck)
  • 75 g Butter

Zubereitung

  1. Zuerst den Boden zubereiten. Minischüssel und Mini-Vielzweckmesser in den Food Processor einsetzen. Die Cantuccini zerbrechen und in die Schüssel geben; anschließend bei hoher Geschwindigkeit zu Bröseln verarbeiten.
  2. Die Butter bei geringer Hitze in einem Topf schmelzen. Die Cantuccini-Brösel in die geschmolzene Butter geben. Vermengen, dann auf 8 Gläser verteilen und gut zusammendrücken. Kühl stellen.
  3. Den abgetropften griechischen Joghurt in eine große Schüssel löffeln und die geriebene Zitronenschale hinzugeben. Vanilleschote öffnen und die Samen herausschaben. Unter den Joghurt rühren.
  4. Schneebesen in den Food Processor einsetzen und die Eiweiß hineingeben. Eiweiß salzen und auf geringer Stufe schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden. Dann die Geschwindigkeit erhöhen, bis das Eiweiß steif ist. Bei laufendem Motor Zucker esslöffelweise hinzugeben, bis der Eischnee glänzt.
  5. Vorsichtig unter den Joghurt heben, dann die Mischung in die Gläser füllen. Über Nacht kühl stellen.
  6. Direkt vor dem Servieren die Marmelade und den Zitronensaft vermengen. Über die Mousse löffeln und mit den gerösteten Mandeln garnieren.